SPÖ Bezirk Wiener Neustadt und SPÖ NÖ trauern um Peter Mattausch

Mattausch verstarb völlig unerwartet im 71. Lebensjahr und hinterlässt eine große Lücke

St. Pölten (OTS) - Peter Mattausch, geb. am 16.08.1949, ehemaliger SPÖ-Kulturstadtrat in Wiener Neustadt und Versicherungsdirektor der Wiener Städtischen, verstarb vollkommen unerwartet in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag. Der Klubobmann der SPÖ NÖ und Bezirksvorsitzende der SPÖ Wiener Neustadt, LAbg. Reinhard Hundsmüller, verliert mit Mattausch einen langjährigen Freund und Weggefährten: „Das plötzliche Ableben von Peter Mattausch erschüttert die SPÖ NÖ zutiefst. Er war seit 1970 SPÖ-Mitglied und hatte Zeit seines Lebens für die Menschen in Wiener Neustadt und deren Anliegen ein offenes Ohr. Mit Peter Mattausch verlieren wir einen Freund und einen großartigen Menschen! Im Namen der SPÖ Bezirksorganisation Wiener Neustadt darf ich den Hinterbliebenen mein Beileid aussprechen!“

Rückfragen & Kontakt:

SPNÖ-Landtagsklub
Sebastian Thumpser
Pressesprecher
0676/7898189
sebastian.thumpser@spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN0001