ORF III am Freitag: „So ein Theater“ mit Ossy Kolmann in „Skandal in Lobodau“ und „Die spanische Fliege“

Aufzeichnungen aus dem ORF-Theater und den Wiener Kammerspielen

Wien (OTS) - Am Freitag, dem 7. August 2020, zeigt ORF III im Rahmen der Sommerreihe „So ein Theater“ zwei Komödien mit Ossy Kolmann. Zu einem „Skandal in Lobodau“ kommt es gleich um 20.15 Uhr, wenn sich der Hochstapler Graf Alexander (Kolmann) nach einem großen Coup in das langweilige Provinznest flüchtet und dort die Frau seiner Träume erobern will. Der Gentleman-Gauner bringt damit allerdings nicht nur Leben in das verschlafene Städtchen, sondern sorgt für Verwechslungen sondergleichen. Die Inszenierung von Claus Homschak wurde 1983 im ORF-Theater aufgezeichnet.

Anschließend präsentiert „So ein Theater“ „Die spanische Fliege“ (22.00 Uhr) aus den Wiener Kammerspielen 1995 – mit u. a. Ossy Kolman, Gideon Singer und Heinz Marecek, der auch Regie führte. Der vaterlose Sohn einer spanischen Tänzerin ist längst erwachsen, als bekannt wird, dass einer der gut betuchten Herren der Stadt sein Erzeuger sein muss. Daraufhin ist die Moral der Bürgerinnen und Bürger erschüttert und es kommt zum Aufruhr in der Kleinstadt.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0006