Toto: Jackpots bei Dreizehner und Zwölfer

Es geht um rund 10.000 Euro bzw. mehr als 5.000 Euro

Wien (OTS) - Die Toto Runde 31B stellte die Spielteilnehmer vor große, teilweise unüberwindbare Hindernisse. So gab es keinen Dreizehner und auch keinen Zwölfer. In der nächsten Runde warten somit zwei Jackpots: Beim Dreizehner wird es um rund 10.000 Euro gehen, beim Zwölfer warten gut 5.000 Euro.

In der Torwette heißt es im ersten Rang weiterhin Jackpot, da niemand alle fünf Ergebnisse richtig vorhersagen konnte. Ein Oberösterreicher tippte vier Resultate richtig, knackte damit den Jackpot im zweiten Rang und gewann knapp 2.000 Euro. Er scheiterte übrigens an Spiel 3 (Genua gegen Hellas Verona).

Annahmeschluss für die Toto Runde 32A ist am Mittwoch um 17:20 Uhr.

Quoten der Toto Runde 31B

JP Dreizehner im Topf bleiben EUR 4.920,72 – 10.000 Euro warten JP Zwölfer im Topf bleiben EUR 2.657,19 3 Elfer zu je EUR 196,80 23 Zehner zu je EUR 51,30 32 5er Bonus zu je EUR 15,30

Der richtige Tipp: 2 2 1 X 2 / 1 2 2 X 1 2 1 1 1 1 X X 2

Torwette 1. Rang: JP im Topf bleiben EUR 12.031,44 Torwette 2. Rang: 1 zu EUR 1.896,00 Torwette 3. Rang: 4 zu je EUR 107,20 Hattrick: JP im Topf bleiben EUR 134.627,15

Torwette-Resultate: 0:2 0:1 +:0 1:1 1:+

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Lotterien
Günter Engelhart
01 / 790 70 / 31910
Gerlinde Wohlauf
01 / 790 70 / 31920

www.lotterien.at
www.win2day.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMO0001