Niederösterreichische Firma hilft Wienern im Sommer kühlen Kopf zu bewahren

LR Danninger: Mit innovativer Lösung gepunktet

St. Pölten (OTS/NLK) - In Wien sorgt derzeit Sprühnebeltechnik aus Niederösterreich für Kühle: Bei den „coolen Straßen“ stammt das Innenleben von der in Münchendorf angesiedelten Firma raintime, einem niederösterreichischen Meisterbetrieb, der auf Nebeltechnik und Nebelkühlung spezialisiert ist. Wirtschafts-Landesrat Jochen Danninger konnte sich bei einem Gespräch mit Alfred Janousek, dem Gründer und Inhaber von raintime, überzeugen: „Die niederösterreichischen Unternehmerinnen und Unternehmer zeigen Einsatz und bringen innovative und wichtige Lösungen in alle Bereiche der Wirtschaft.“

Hochdruck-Nebelsysteme können, wenn sie richtig projektiert und installiert werden, die Außentemperatur ohne wahrnehmbare Erhöhung der relativen Luftfeuchtigkeit um bis zu 10 Grad Celsius abkühlen, wie zum Beispiel auf den Sonnenterassen von Hotels und Restaurants oder auch in privaten Gärten. Bei den 18 „coolen Straßen“ in Wien konnte raintime punkten: Das Sprühnebelsystem besteht aus 23 Stück speziellen Edelstahl-Nebeldüsen, die keine Hochdruckpumpe, sondern nur einen Fließdruck ab 4 bar (optimal sind 8 bis 10 bar) benötigen. Aus diesen Düsen der Säulen wird feiner Nebel versprüht, der die Umgebungstemperatur senkt.

„Dadurch kann die Umgebungstemperatur um 5 Grad bei über 30 Grad Lufttemperatur gesenkt werden. Sind Bäume in der Umgebung oder handelt es sich um eine Straße mit Baumbestand, kann die Abkühlung auch rund 10 Grad betragen“, ist Geschäftsführer Alfred Janousek von seinem System überzeugt. Für die Vernebelung wird reines Trinkwasser verwendet. Zudem besitzt die Anlage einen Temperaturfühler und schaltet sich erst bei einer Umgebungstemperatur von 20 Grad Celsius ein.

Nähere Informationen: riz up Niederösterreichs Gründeragentur GmbH, Manuela Hofer, Telefon 0676/883 261 106, E-Mail hofer@riz-up.at, bzw. Büro LR Danninger, Mag. Andreas Csar, Telefon 02742/9005-12253, E-Mail andreas.csar@noel.gv.at, www.riz-up.at.

Rückfragen & Kontakt:

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Ing. Mag. Johannes Seiter
02742/9005-12174
presse@noel.gv.at
www.noe.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0005