Arbeiten an Landesstraße L 2242 zwischen Wimmersdorf und Grabensee abgeschlossen

115.000 Euro für mehr Verkehrssicherheit

St. Pölten (OTS) - Auf der Landesstraße L 2242 wurde die Fahrbahnerneuerung zwischen Wimmersdorf und Grabensee kürzlich abgeschlossen. Auf einer Länge von rund 1,7 Kilometern und auf einer Fläche von rund 9.500 Quadratmetern konnte hier mit Gesamtkosten von 115.000 Euro, die zur Gänze vom Land Niederösterreich getragen werden, der schadhafte Fahrbahnbelag abgefräst und ein neuer Belag aufgebracht werden. Die Fahrbahnbreite wurde beibehalten. Die Asphaltierungsarbeiten führte die Firma Gebrüder Haider durch.

Nähere Informationen beim Amt der NÖ Landesregierung, NÖ Straßendienst, Gerhard Fichtinger, Telefon 02742/9005-60141, E-Mail gerhard.fichtinger@noel.gv.at.

Rückfragen & Kontakt:

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Ing. Mag. Johannes Seiter
02742/9005-12174
presse@noel.gv.at
www.noe.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0004