Hochkarätige ORF-„Sommerkino“-Premieren: „Three Billboards Outside Ebbing, Missouri“ und „Hell or High Water“

Am 27. Juli ab 20.15 Uhr in ORF 1

Wien (OTS) - Das ORF-„Sommerkino“-Programm am Montag, dem 27. Juli 2020, in ORF 1: In der deutschsprachigen Free-TV-Premiere von „Three Billboards Outside Ebbing, Missouri“ um 20.15 Uhr kämpft Frances McDormand als Mutter, deren Tochter vergewaltigt und ermordet wurde, mit provokanten Mitteln und unerbittlich um Gerechtigkeit: Auf drei gemieteten Plakatwänden klagt sie den Polizeichef (Woody Harrelson) im noch nach Monaten ungeklärten Fall der Untätigkeit an und lässt damit im beschaulichen Städtchen eine Welle der Abwehr, Aggression und Gewalt losbrechen. Regisseur und Drehbuchautor Martin McDonagh liefert mit „Three Billboards Outside Ebbing, Missouri“ einen aufrüttelnden Film zwischen Rachethriller, Drama und Komödie, der mit vier Golden Globes bedacht wurde und der Hauptdarstellerin Frances McDormand und Nebendarsteller Sam Rockwell einen Oscar einbrachte. In weiteren Rollen sind u. a. Abbie Cornish, John Hawkes, Peter Dinklage und Caleb Landry Jones zu sehen.

Mit der ORF-Premiere von „Hell or High Water“ steht um 22.10 Uhr ein packender Neo-Western mit Chris Pine und Ben Foster auf dem Programm von ORF 1, in dem die beiden eine Bankfiliale nach der anderen ausrauben, um die Hypothek ihrer geerbten Familien-Ranch abzubezahlen. Jeff Bridges eröffnet als Texas Ranger mit all seiner Erfahrung gnadenlos die Jagd auf die beiden Outlaws. Doch die ungleichen Brüder haben nichts mehr zu verlieren. Regisseur David Mackenzies Meisterwerk ist eine bitterböse Abrechnung mit dem Ende des amerikanischen Traums und wurde u. a. mit drei Golden-Globe- und vier Oscar-Nominierungen bedacht, darunter als „Bester Film“ und für das „Beste Drehbuch“. Neben Bridges, Pine und Foster sind in weiteren Rollen u. a. Gil Birmingham und Katy Mixon zu sehen. Das Drehbuch schrieb Taylor Sheridan.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0005