Terminaviso: Wie Covid die Arbeitswelt verändert hat

Pressekonferenz der AK Niederösterreich am 28. 7. Im ArbeitnehmerInnen-Zentrum

St. Pölten (OTS) - Kurzarbeit, Rekordarbeitslosigkeit, Unsicherheit: Die Covid-Krise hat in den vergangenen Monaten massive Auswirkungen auf Niederösterreichs Beschäftigte gehabt. Auch für die AK Niederösterreich als gesetzliche Interessenvertretung waren diese Veränderungen eine spürbare Herausforderung. Die ExpertInnen der Kammer haben so viele Menschen beraten wie nie zuvor.

Details stellt die Arbeiterkammer Niederösterreich in einer Pressekonferenz vor.

Pressekonferenz Halbjahresbilanz Arbeits- und Sozialrecht

Ihre GesprächspartnerInnen sind:

Markus Wieser, AK Niederösterreich-Präsident und ÖGB NÖ-Vorsitzender

Doris Rauscher-Kalod, Leiterin Abteilung Arbeits- und Sozialrecht AK Niederösterreich

Thomas Kaindl, Leiter Regionale Aufgaben AK Niederösterreich

MedienvertreterInnen sind herzlich eingeladen
Um Anmeldung wird gebeten

Datum: 28.07.2020, 10:00 Uhr

Ort: ArbeitnehmerInnen-Zentrum
AK-Platz 1, 3100 St. Pölten, Österreich

Rückfragen & Kontakt:

AK Niederösterreich Kommunikation und Mitgliederservice, Christoph Baumgarten
05/7171 – 21926
Aktuelle Informationen finden Sie auch auf noe.arbeiterkammer.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKN0001