Millionen hören weltweit Musikproduktionen des ORF Vorarlberg

Auch dieses Jahr zahlreiche Aufnahmen und Produktionen von der Schubertiade

Wien (OTS) - Im Auftrag von ORF Radio Vorarlberg und Ö1 zeichnet ein Team des ORF Vorarlberg jedes Jahr Konzerte bei der Schubertiade und bei den Bregenzer Festspielen auf. Diese Konzertmitschnitte sind auf der ganzen Welt begehrt und werden via EBU (European Broadcasting Union) weitergegeben. Oftmals sind sogar einige Radiostationen bei der Aufzeichnung live dabei. Die Aufnahme der Opernproduktion „Don Quichotte“ von den Bregenzer Festspielen 2019 wurde beispielsweise von 24 Radiostationen übernommen und in Japan, Spanien, Kanada, Lettland, Kroatien oder Deutschland gespielt. Diesen Konzertmitschnitt hörten rund 14 Millionen Menschen (Quelle: Ö1 International Relations / EBU European Broadcasting Union). Der Mitschnitt des Klavierabends mit Paul Lewis bei der Schubertiade 2019 wurde weltweit von 25 Radiostationen übernommen und von insgesamt 16 Millionen Menschen gehört. Diese enorme Nachfrage zeigt die hohe Qualität der Aufnahmen. Auch heuer ist der ORF Vorarlberg sowohl bei der Schubertiade Hohenems als auch bei den Bregenzer Festtagen mit einem eigenen Radio-Übertragungswagen vor Ort.

Enorme Reichweite als Zeichen der Qualität

Markus Klement, Landesdirektor ORF Vorarlberg: „Es ist großartig zu sehen, in wie vielen Ländern unsere Musikproduktionen gespielt werden und wie viele Menschen damit erreicht werden. Die weltweite Wertschätzung unserer Musikproduktionen spricht für die hohe Qualität der Mitschnitte und zeigt, welch außergewöhnliche Künstlerinnen und Künstler bei uns in Vorarlberg zu Gast sind.“

Stefan Höfel, Musikaufnahmeleiter ORF Vorarlberg: „Wenn die Besten der Besten in Vorarlberg musizieren und singen, dann ist es jedes Jahr aufs Neue ein großes Vergnügen, eine große Herausforderung und vor allem eine große Ehre, dass gerade der ORF Vorarlberg sie aufnehmen darf. Die größten Stars zeigen sich durchwegs unkompliziert in der Zusammenarbeit und es ist eine besondere Auszeichnung für uns, dass uns diese Künstlerinnen und Künstler derart vertrauen und diese Mitschnitte weltweit gefragt sind.“

Christoph Maria Holzer, Tonmeister ORF Vorarlberg: „Es ist jedes Jahr eine besondere Freude und Ehre, dass die Stars der Klassikszene nach Vorarlberg kommen und wir sie aufnehmen können. Dass die Qualität unserer Konzertmitschnitte weltweit Anerkennung findet, erfüllt uns natürlich mit Stolz.“

Das Programm der diesjährigen Schubertiade in Hohenems

16. Juli: Kian Soltani, Violoncello; Aaron Pilsan, Klavier: 21. Juli, 14.05 Uhr Ö1; 20. und 27. Juli ORF Radio Vorarlberg
17. Juli: Konstantin Krimmel, Bariton; Doriana Tchakarova, Klavier:
30. Juli, 19.30 Uhr Ö1; 3. August ORF Radio Vorarlberg
18. Juli: Marie Seidler, Mezzosopran; Ludwig Mittelhammer, Bariton; Andreas Frese, Klavier: 28. Juli, 14.05 Uhr Ö1; 10. August ORF Radio Vorarlberg
18. Juli: Sumi Hwang, Sopran; Jóhann Kristinsson, Bariton; Ammiel Bushakevitz, Klavier; Clara Hofer, Klarinette: 4. August, 14.05 Uhr Ö1; 17. August ORF Radio Vorarlberg
19. Juli: Katharina Konradi, Sopran; Eric Schneider, Klavier: 11. August, 14.05 Uhr Ö1; 7. September ORF Radio Vorarlberg
19. Juli: The Erlkings: 13. August, 19.30 Uhr Ö1; 14. September ORF Radio Vorarlberg

Rückfragen & Kontakt:

Simon Bitriol, MA LL.B.(WU)
Landesdirektion ORF Vorarlberg
+43 5572 301-22559
simon.bitriol@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0007