PK: Coronavirus – Wie bekommt man die Pandemie in den Griff? - 16. Juli, 10:30 Uhr

Die Österreichische Ärztekammer lädt zu einer Pressekonferenz ein.

Wien (OTS) - Steigende Infektionszahlen stellen den bislang guten Umgang Österreichs mit der Pandemiesituation auf eine harte Probe. Die Sorge wächst, ob Lockerungen und Grenzöffnungen zu früh gekommen sind. Umso wichtiger ist es, auf die aktuellen Entwicklungen bei der Infektionsvermeidung, dem Containment und der Therapie hinzuweisen sowie Verbesserungsmöglichkeiten sowie neue Chancen auf der Suche nach einem Wirkstoff gegen COVID-19 aufzuzeigen.

Zu diesem Thema lädt die Österreichische Ärztekammer zu einer Pressekonferenz ein.

PK: Coronavirus – Wie bekommt man die Pandemie in den Griff?

Teilnehmer:
a.o. Univ.-Prof. Dr. Thomas Szekeres, Präsident der Österreichischen Ärztekammer

Prim. Univ. Doz. Dr. Christoph Wenisch, Leiter der 4. Med. Abteilung mit Infektionen und Tropenmedizin mit Intensivstation der Klinik Favoriten


Bitte beachten Sie: Aufgrund der Sicherheitsvorkehrungen ist für die Teilnahme an der Pressekonferenz eine Akkreditierung unbedingt notwendig. Wir bitten um Anmeldung unter s.bunda@aerztekammer.at

Parkplätze sind in der Garage der Ärztekammer, 1010 Wien, Weihburggasse 10-12, reserviert (bitte unbedingt Aviso an die Pressestelle der Ärztekammer für Wien, Tel.: 515 01/1223 DW).

Datum: 16.07.2020, 10:30 - 12:00 Uhr

Ort: Österreichische Ärztekammer, 1. Stock, Veranstaltungszentrum, Saal 3
Weihburggasse 10-12, 1010 Wien, Österreich

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Ärztekammer
Mag. Sascha Bunda
Öffentlichkeitsarbeit
+ 43 1 514 06-3341
s.bunda@aerztekammer.at
www.aerztekammer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAE0001