Vorstand des Österreichischen Verbandes der Immobilienwirtschaft (ÖVI) (wieder)gewählt

Wien (OTS) - Die ÖVI Mitglieder haben am 02. Juli 2020 - Covid-19-bedingt schriftlich - in der ordentlichen Generalversammlung des Verbandes das Vorstandsteam mit überwältigender Mehrheit gewählt.

Für Georg Flödl, MA, MRICS, beginnt damit seine dritte Funktionsperiode als ÖVI Präsident. Ebenfalls bestätigt wurden: Vizepräsidentin Mag. Elisabeth Rohr, MRICS, CIPS, Vizepräsident Mag. Klaus Wolfinger, Finanzreferent Mag. Markus Reithofer, MSc, MRICS, und die weiteren Vorstandsmitglieder DI Sandra Bauernfeind, MRICS, Mag. (FH) Markus Pusta, MA, MRICS, Mag. Udo Weinberger, MSc und Ing. Andreas Wollein, MRICS, REV, CIS ImmoZert und Mag. Andreas Karg, MSc.

Verstärkung erfährt das Vorstands-Team mit Manuel Plachner, MSc, MRICS. Der Spezialist für Immobilienvermittlung und -bewertung hat vor wenigen Monaten mit großem Elan den Vorsitz des ÖVI Young Professionals Boards übernommen und sich zum Ziel gesetzt, das Netzwerk und die beliebten Veranstaltungsformate der jungen Immobilienprofis weiter auszubauen.

„Die Vorstandsmitglieder sind in den letzten Jahren zu einem bestens eingespielten Team zusammengewachsen und werden sich auch künftig mit vollem Engagement für die Bedürfnisse und Anliegen der Immobilienwirtschaft einsetzen, gerade jetzt, in diesen turbulenten Zeiten umso mehr.“, freut sich Präsident Georg Flödl auf die Fortsetzung seiner Arbeit in der kommenden Funktionsperiode.

Rückfragen & Kontakt:

Österreichischer Verband der Immobilienwirtschaft (ÖVI)
Mariahilfer Straße 116/2, 1070 Wien
Susanne Pircher, BA
+43 1 505 48 75 - 77 | 0660/255 85 42
s.pircher@ovi.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OVI0001