„Dancing Stars“: Michi Kirchgasser trifft erstmals ihren neuen Tanzpartner Vadim Garbuzov

… mit einer Discokugel Abstand im Ballsaal Wien

Wien (OTS) - Ab 25. September 2020 wird in ORF 1 wieder getanzt – dann geht der Tanzevent „Dancing Stars“ nach der Corona-bedingten Verschiebung in die nächste Runde. Nach dem Abgang von Willi Gabalier tanzt Michi Kirchgasser mit dem zweimaligen „Dancing Stars“-Sieger Vadim Garbuzov. Heute, am 8. Juli, trafen die beiden im Ballsaal Wien zum ersten Mal aufeinander. In Tanzposition begeben sich die beiden erst im September bei den Proben, beim ersten gemeinsamen Fototermin wurde noch eine Discokugel bzw. ein Plüsch-Babyelefant Abstand eingehalten.

Michi Kirchgasser: „Nach der Pause ist das mit Vadim jetzt in jedem Sinn ein absoluter Neustart für mich – und auf den freue ich mich schon sehr. Wir waren uns auf Anhieb sympathisch – und mit einem zweimaligen Sieger als Partner, kann ja fast nichts mehr schief gehen“, und mit einem Augenzwinkern weiter „... außer vielleicht beim Tanzen.“

Vadim Garbuzov: „Das erste Treffen mit Michi war super nett und ich freue mich schon auf die gemeinsamen Proben. Michi ist die erste Profi-Sportlerin, mit der ich bei ‚Dancing Stars‘ antrete – hartes Training ist ihr also nicht fremd und das ist die beste Voraussetzung.“

ORF-Sendungsverantwortliche Andrea Heinrich: „Es freut mich, dass wir mit Vadim einen erfahrenen Profitänzer, der genau weiß, worauf es bei ‚Dancing Stars‘ ankommt, so kurzfristig gewinnen konnten. Das heutige Treffen hat auch gezeigt, dass die Chemie zwischen den beiden hervorragend passt.“

Neustart für den ORF-1-Tanzevent am 25. September

Nach der Corona-bedingten Auszeit geht „Dancing Stars“ wieder ab 25. September jeden Freitag live um 20.15 Uhr in ORF 1 über die Bühne.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0006