„Urlaub und Corona“ – Merkblatt in neun Sprachen

Gemeinsame Initiative von WK, Land und IV NÖ

St. Pölten (OTS) - Zur Unterstützung der niederösterreichischen Arbeitgeberbetriebe stellen Wirtschaftskammer, Land und Industriellenvereinigung Niederösterreich nun eigene Merkblätter für das richtige Verhalten im Urlaub in Corona-Zeiten in neun Sprachen zur Verfügung. „Auch Urlaubszeiten sind in Zeiten von Corona anders. Das Virus macht keine Pause – und wir alle sind im Interesse unserer Gesundheit und unserer Wirtschaft gefordert, darauf zu achten, dass es im Urlaub möglichst zu keinen neuen Infektionen kommt“, so WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker, Wirtschafts-Landesrat Jochen Danninger und IV-NÖ-Präsident Thomas Salzer.

Die Merkblätter sind in neun Sprachen (Deutsch, Ungarisch, Türkisch, Rumänisch, Polnisch, Serbisch, Kroatisch, Tschechisch und Slowakisch) erhältlich und stehen für die Unternehmen einfach unter

https://www.wko.at/service/noe/aussenwirtschaft/corona-Urlaub.html

zum Download bereit. Das Verteilen an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist ebenso möglich wie die Verwendung als Aushang im Betrieb. Auf dem Merkblatt finden sich etwa Hinweise, die üblichen Hygienevorschriften auch im Urlaub zu beachten, aber auch die Warnung, dass ein Urlaub in einem Land oder einer Region mit Sicherheitsstufe 5 oder 6 im Fall einer Erkrankung oder notwendigen Quarantäne zum Entfall des Entgelts führen kann. Ein QR-Code führt zu den jeweils aktuellen Reisewarnungen des Außenministeriums.

Rückfragen & Kontakt:

Christian Buchar
Stellvertretender Leiter Stabsabteilung Kommunikation und Neue Medien
Wirtschaftskammer Niederösterreich
Wirtschaftskammer-Platz 1 | 3100 St. Pölten
T 02742 851-14600 | F 02742 851-14199
E christian.buchar@wknoe.at | W https://wko.at/noe

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HKN0001