„profil“-Umfrage: Katastrophenschutz als Hauptaufgabe des Bundesheeres

Wien (OTS) - Was wird künftig die Hauptaufgabe des Bundesheeres sein? Diese Frage stellte "Unique research" für die neue Ausgabe des Nachrichtenmagazins "profil". Die Antworten: 56 Prozent sagen -Katastrophenschutz. 20 Prozent - Terrorismusabwehr. Nur 15 Prozent geben "militärische Landesverteidigung" als Antwort an, 9 Prozent machten keine Angabe. (n = 501 Schwankungsbreite: +/- 4,4%)

Rückfragen & Kontakt:

"profil"-Redaktion, Redaktion-Profil-Online@profil.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRO0001