Steuerstrafrechtliche Verstärkung für ALTHUBER SPORNBERGER & PARTNER

Wir freuen uns, dass wir mit Herrn Mag. Skiadopoulos einen ausgewiesenen Experten für unser Team gewinnen konnten. Er passt nicht nur persönlich sehr gut zu uns, mit seinem Fachwissen und seiner beruflichen Erfahrung vor allem im Finanzstrafrecht bringt er alle Voraussetzungen mit, um unsere Mandanten in diesem Kernbereich unserer Kanzlei auf höchstem fachlichen Niveau zu unterstützen
Mag. Martin Spornberger, Gründungspartner bei ALTHUBER SPORNBERGER & PARTNER

Wien (OTS) - Mag. Nikolaos Skiadopoulos (32) verstärkt ab sofort das Team der auf Steuerverfahren, Finanzstrafrecht und Managerhaftung spezialisierten Rechtsanwaltskanzlei ALTHUBER SPORNBERGER & PARTNER. Zuvor war er als Strafreferent bei der Finanzstrafbehörde Wien sowie mehrere Jahre bei der internationalen Beratungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers (PwC) tätig.

Seine fachlichen Schwerpunkte liegen in der Vertretung in Abgabenverfahren und insbesondere der steuerstrafrechtlichen Verteidigung vor Verwaltungsbehörden und Gerichten. Er berät Mandanten überdies regelmäßig im Rahmen von Nacherklärungen, Selbstanzeigen und bei sonstigen Maßnahmen zur steuerlichen und strafrechtlichen Risikoprävention.

„Wir freuen uns, dass wir mit Herrn Mag. Skiadopoulos einen ausgewiesenen Experten für unser Team gewinnen konnten. Er passt nicht nur persönlich sehr gut zu uns, mit seinem Fachwissen und seiner beruflichen Erfahrung vor allem im Finanzstrafrecht bringt er alle Voraussetzungen mit, um unsere Mandanten in diesem Kernbereich unserer Kanzlei auf höchstem fachlichen Niveau zu unterstützen“, so Mag. Martin Spornberger, Gründungspartner der Kanzlei.

Rückfragen & Kontakt:

ALTHUBER SPORNBERGER & PARTNER
Rechtsanwälte GmbH
1010 Wien, Julius-Raab-Platz 4
T: +43 1 361 90 90
F: +43 1 361 90 90-99
E: office@asp-law.at
www.asp-law.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0013