AVISO Pressekonferenz: Energiegemeinschaften

Wie können sie die Energiewende beflügeln?

Wien (OTS) - Wie alle EU-Mitgliedsstaaten ist Österreich dazu verpflichtet, einen geeigneten Regulierungsrahmen für Energiegemeinschaften zu schaffen.

Sie sind ein konsequenter nächster Schritt, um der Energiewende zum Durchbruch zu verhelfen. Denn sie können regionale Energieversorgung vorantreiben, Bürgerinnen und Bürger zu aktiven TeilhaberInnen am Energiesystem machen und sie an regionalen Wertschöpfungsketten beteiligen.

Allerdings ist hier die Politik gefordert, im Sinne der Energiewende die entsprechenden Rahmenbedingungen zu schaffen.

Was ist für das Gelingen von Energiegemeinschaften wichtig? Wie können sie in der Praxis erfolgreich funktionieren? Damit hat sich Erneuerbare Energie Österreich gemeinsam mit anderen ExpertInnen eingehend beschäftigt.

Ihre Gesprächspartner:

  • Martina Prechtl-Grundnig, Geschäftsführerin Erneuerbare Energie Österreich
  • Jürgen Neubarth, Geschäftsführer e3 consult

In einem Pressegespräch werden die wesentlichen Anforderungen an den Rechtsrahmen präsentiert.

Wir bitten um Registrierung bei office@erneuerbare-energie.at oder direkt über den Registrierungs-Link.

Im Anschluss findet eine Online-Veranstaltung zum Thema Energiegemeinschaften statt. Alle Informationen zu dem Webinar finden Sie auf unserer Homepage: www.erneuerbare-energie.at

AVISO Pressekonferenz: Energiegemeinschaften

Wie können sie die Energiewende beflügeln?

Datum: 09.07.2020, 09:30 - 10:30 Uhr

Ort: Zoom (siehe Registrierungs-Link)
Wien, Österreich

Url: https://us02web.zoom.us/webinar/register/WN_0jEcZLJiSVW_KYeFRYa4SA

Rückfragen & Kontakt:

Erneuerbare Energie Österreich
+43 (0)1 25 32 113
office@erneuerbare-energie.at
www.erneuerbare-energie.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EEO0001