50 Best veröffentlicht sein allererstes E-Kochbuch mit Rezepten der besten Köche und Barkeeper der Welt, um das globale Gastgewerbe zu unterstützen

London (ots/PRNewswire) - Die Organisation hinter "The World's 50 Best Restaurants" hat ihr erstes E-Kochbuch mit dem Titel "Home Comforts: simple lockdown recipes from the world's best chefs and bartenders" herausgebracht, das Rezepte enthält, mit denen die angesehensten Köche der Welt ihre Familien zu Hause bekochen. Das Kochbuch ist über die Spendenseite 50 Best Bid for Recovery ab sofort für 10 USD bzw. 8 GBP erhältlich. Mit dem Erlös soll die globale Gemeinschaft des Gastgewerbes im Rahmen des Programms 50 Best for Recovery unterstützt werden, welches Anfang des Jahres zusammen mit dem Gründungsstifter S.Pellegrino & Acqua Panna ins Leben gerufen wurde.

Das Kochbuch enthält 50 einzigartige Rezepte von einer ausgewogenen Auswahl an Köchen und Köchinnen, die in den Listen von 50 Best enthalten sind, sowie 25 Cocktail-Paarungen von Barkeepern, die hinter "The World's 50 Best Bars" stehen. Das Ergebnis ist eine Sammlung einfacher und köstlicher Speisekreationen zum Wohlfühlen, von Tokio bis San Francisco, unterteilt in die Kategorien Vegetarisch, Fisch und Meeresfrüchte, Fleisch und Desserts.

Diese Initiative bietet jedem Gastronomieliebhaber die Möglichkeit, das Anliegen des Gastgewerbes zu unterstützen und im Gegenzug eine hervorragende Sammlung von Rezepten und Einsichten zu erhalten. Das Erscheinen von Home Comforts fällt mit der anstehenden Auktion "Bid for Recovery" zusammen, bei denen unglaubliche gastronomische Erfahrungen und Dinge zu erwerben sind. Eine Vorschau darauf ist hier zu sehen. Das Bieten für die Auktion beginnt am 3. Juli und endet am 12. Juli auf www.50BestForRecovery.com.

50 Best startet außerdem die Instagram-Herausforderung #50BestRateMyPlate, bei der Essensliebhaber Speisen kreieren und posten können, die von den Rezepten in Home Comforts inspiriert sind. Der Gewinner erhält zwei VIP-Tickets für die Preisverleihung der "The World's 50 Best Restaurants" 2021 in Antwerpen, Flandern. Folgen Sie @TheWorlds50Best auf Instagram, um mehr zu erfahren.

Die Spendengelder werden als direkte und konkrete Hilfen für Restaurants weltweit verwendet, die sich von der Covid-19-Pandemie erholen, im Rahmen des Programms 50 Best for Recovery. Unabhängige Restaurants und Bars auf der ganzen Welt können sich Ende Juli um einen direkten Zuschuss bewerben. Weitere Spenden gehen an gemeinnützige Organisationen. Weitere Informationen zu den Empfängern der Gelder finden Sie hier.

Die schwarze Gemeinschaft ist unverhältnismäßig stark vom Coronavirus betroffen, was weiterhin die Verteilung der Gelder in der Kampagne "50 Best for Recovery" prägen wird.

Für Registrierung und Zugang zum Medienzentrum besuchen Sie bitte:

https://www.theworlds50best.com/mediacentre/media-contacts

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1199054/Home_Comforts.jpg

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1180297/50_Best_for_Recovery_Logo.jpg


Pressekontakt
Susie Dempsey (US) / Jamie Ley (UK)
USA: +1 212-257-1500 / UK: +44 (0)20-3868-8700 Worlds50best@relevanceinternational.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0011