LSV-Wahl-Auftakt: Schülerunion Niederösterreich mit großem Erfolg

Schülerunion Niederösterreich stellt alle drei LandesschulsprecherInnen, 24/24 Mandate sowie alle drei LFS-LandesschülervertreterInnen und ZLA Sprecherin

St. Pölten (OTS) - Auch in diesem Jahr konnte die Schülerunion Niederösterreich Schülerinnen und Schüler von sich überzeugen und einen unübertreffbaren Wahlerfolg erringen. Neben den insgesamt 46/48 und 24/24 aktiven Mandaten sowie allen drei Landesschulsprecherinnen und Landesschulsprecher, stellt die Schülerunion auch in dem, seit diesem Jahr neuen Bereich der Landwirtschaftlichen Fachschulen (LFS), alle 3/3 Mandate der LFS-Landesschülervertretung.

Die frisch gewählten Landesschulsprecherinnen und Landesschulsprecher in Niederösterreich sind Alexandra Bosek (AHS, BG/BRG Baden Biondekgasse), Justin Stockerer (HLT Retz, BMHS), David Mittmasser (LBS Amstetten, BS) und Romana Haselmayr (LFS).

Auch bei der Zentrallehranstaltenschülervertretungs (ZSV) Wahl stellt die Schülerunion 3/4 der aktiven Mandate sowie die LFLA-Sprecherin Flora Schmudermayer aus der HBLFA Schönbrunn. Damit kommt die ZLA-Sprecherin auch dieses Jahr aus der Schülerunion.

„Das System Schule in Niederösterreich stärken und sich mit dieser Einstellung für 1.1 Mio. SchülerInnen in der BSV einzusetzen - das ist nicht nur ein Ziel, sondern eine Einstellung, welche ich im nächsten Jahr zu 100% leben will.“, so Alex Bosek, AHS. „Schülerinnen und Schüler müssen von einander differenziert werden. Wir wollen Vielfalt leben, doch dafür muss jede und jeder Einzelne die Chance bekommen sich individuell zu entfalten und stärken müssen optimal gefördert werden“, so Justin Stockerer. David Mitmasser fügt hinzu: „Allen Lehrlingen die gleichen Chancen bieten egal wo sie lernen, Internatszeiten verbessern und aufs Alter anpassen, die Meinung aller Lehrlinge vertreten und gemeinsam mit ihnen die Konditionen der Lehre verbessern.“
Romana Haselmayr abschließend: „Ich bin froh, dass dieses Jahr erstmals auch die LFSen auf höherer Ebene vertreten werden und ich diese Aufgaben übernehmen darf.“

Fotos zur honorarfreien Verwendung: https://bit.ly/38fks8U

Die Schülerunion ist mit über 30.000 Mitgliedern die größte Schülerorganisation Österreichs, in der sich die Mitglieder ehrenamtlich engagieren. Durch ihr vielfältiges Serviceangebot, wie zum Beispiel dem Schulrechtsnotruf und diversen Weiterbildungen, gilt sie als wichtigste Anlaufstelle für Schülerinnen und Schüler. Darüber hinaus bringt sie ihre Forderungen in der Landesschülervertretung (142/159 Mandate) sowie in der Bundesschülervertretung ein, in der sie im Schuljahr 2019/20 26 von 29 Mandaten sowie die Bundesschulsprecherin stellt.

Rückfragen & Kontakt:

Daniel Thomas Bayer
Pressesprecher Schülerunion
daniel.bayer@schuelerunion.at
+43 664 348 85 57

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OSU0001