ZackZack: Causa Asfinag: Norbert Hofer nun offiziell Beschuldigter

ZackZack liegen neue Beweise vor, die dem U-Ausschuss fehlen

Wien (OTS) - Norbert Hofer verkauft als Minister für die FPÖ ein ASFINAG-Aufsichtsratsmandat. Dieser schwere Verdacht der Staatsanwaltschaft ist seit Februar bekannt.

Der Verdacht hat sich soweit erhärtet, dass Hofer nun offiziell als Beschuldigter geführt wird. Und: Zackzack hat ein entscheidendes Beweismittel zur Causa gefunden. Hofer ist Zeuge im U-Ausschuss – aber im Gegensatz zu zackzack hat der Ausschuss den wichtigen Akt nicht.

Lesen Sie jetzt auf ZackZack die ganze Geschichte, die auch für den U-Ausschuss höchstrelevant ist:

https://zackzack.at/2020/07/01/10-000-euro-wie-vereinbart-asfinag-aufsichtsrat-gekauft-aber-dem-u-ausschuss-fehlen-wichtige-akten/

Rückfragen & Kontakt:

Büro Chefredaktion ZackZack.at:

Dr. Thomas Walach, Chefredakteur: tw@zackzack.at
Benjamin Weiser, B.A. MA., Chefredakteur-Stv.: bw@zackzack.at

0043 (0) 676 848843450

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DOG0001