Trauer-Kranzniederlegung vor dem Parlament

Wien (OTS) - Laut Insiderberichten der Neue Heimat Zeitung aus der austro-türkischen Community wird es am Dienstag, den 30.06.2020 um 10:00 Uhr eine Trauer-Kranzniederlegung vor dem Parlament wo alle MedienvertreterInnen eingeladen sind am Josefsplatz unter dem Titel: "Kein heiliges Buch (Tora, Talmud, Bibel, Koran etc.) darf man mit dem Corona-Virus vergleichen. Wir fordern den Rücktritt des 3. Nationalratspräsidenten der Republik Österreich wegen dieser Nazidiktion!" stattfinden.

Die Vertreter von über 30 unabhängigen austro-türkischen Vereinen, welche sich laut Informationen der freiheitlich, demokratischen Grundwerten Österreichs verbunden fühlen, werden einen Trauerkranz, samt einen offenen Brief, welcher an den 1. Nationalratspräsidenten Dr. Wolfgang Sobotka und an alle ParlamentarierInnen adressiert ist, veröffentlichen bzw. verteilen bzw. verteilen.

Rückfragen & Kontakt:

Yeni Vatan Gazetesi - NEUE HEIMAT ZEITUNG
Dr. Perihan Mansur
Chefredaktion
p.mansur@yenivatan.at
Tel.:0699 1 3368750

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VNW0002