Erstes "Erika Stubenvoll-Stipendium" der Volkshilfe Wien verliehen

Systemrelevante, Soziale Arbeit wird ausgezeichnet

  • Sozialarbeit erfüllt eine wichtige Rolle in unserer Stadt. Das Erika-Stubenvoll-Stipendium ist Anerkennung und Dank für jene Studierenden, die sich im Rahmen ihrer Masterarbeit mit aktuell spannenden Fragen aus diesem Bereich auseinandersetzen
    Stadtrat für Soziales, Gesundheit und Sport, Peter Hacker
    1/2
  • Ich freue mich, mit diesen Stipendien der Volkshilfe Wien dazu beizutragen, dass Lehre und Forschung in der gesellschaftlich so wichtigen Sozialarbeit gewürdigt werden
    Tanja Wehsely, Geschäftsführerin Volkshilfe Wien
    2/2

Wien (OTS) - Heute wurde im Rahmen der Verleihung des ersten "Erika Stubenvoll-Stipendiums" der Volkshilfe Wien außerordentliche Masterarbeiten von Studierenden ( Barbara Stanek, MSc und Johannes Gorbach, MSc) des FH-Campus Wien ausgezeichnet.

Sozialarbeit erfüllt eine wichtige Rolle in unserer Stadt. Das Erika-Stubenvoll-Stipendium ist Anerkennung und Dank für jene Studierenden, die sich im Rahmen ihrer Masterarbeit mit aktuell spannenden Fragen aus diesem Bereich auseinandersetzen“, so der amtsführende Stadtrat für Soziales, Gesundheit und Sport, Peter Hacker bei der Preisverleihung.

Tanja Wehsely, Geschäftsführerin der Volkshilfe Wien stellt bei der Zeremonie fest: "Ich freue mich, mit diesen Stipendien der Volkshilfe Wien dazu beizutragen, dass Lehre und Forschung in der gesellschaftlich so wichtigen Sozialarbeit gewürdigt werden".

Fotos inkl. Credits - frei: https://bit.ly/2VtoGV3





Rückfragen & Kontakt:

Volkshilfe Wien Gemeinnützige Betriebs-GmbH
Martin Binder-Blumenthal
Presse & Kommunikation Volkshilfe Wien
Tel.: +43 1 360 64 - 1777; +43 676 87841777
m.binder-blumenthal@volkshilfe-wien.at
https://www.volkshilfe-wien.at/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VHW0001