Pressekonferenz „Konjunktur braucht Energie“

Studienpräsentation und Vorstellung eines Forderungspakets

Wien (OTS) - Oesterreichs Energie, die Interessenvertretung der österreichischen E-Wirtschaft, lädt Sie herzlich zur Vorstellung der Studie „Von der Coronakrise zur klimaneutralen Stromzukunft“ und die Präsentation eines Maßnahmenpakets für nachhaltige wirtschaftliche Impulse durch Investitionen in die E-Wirtschaft ein.

Weitere Themen:

  • Status Quo und Ausblick: Die E-Wirtschaft zwischen Covid-19 und Energiewende
  • Vorstellung von Michael Strugl als neuen Präsidenten von Oesterreichs Energie
  • Aktuelle Projekte aus den Bereichen Erzeugung, Netze und Speicher

Ihre Gesprächspartner
Michael Strugl,
Präsident von Oesterreichs Energie
Barbara Schmidt, Generalsekretärin von Oesterreichs Energie
Karina Knaus, Head of Economy, Consumers & Prices, Österreichische Energieagentur

Termin: Dienstag, 7. Juli 2020

Beginn: 9:30 Uhr

Ort: Oesterreichs Energie, Brahmsplatz 3, 2. Stock, Saal Volt/Ampere, 1040 Wien

Wir freuen uns, Sie unter Berücksichtigung der Sicherheitsmaßnahmen im Zusammenhang mit Covid-19 bei uns zu begrüßen und bitten um Anmeldung unter presse@oesterreichsenergie.at oder +43 1 501 98 253.

Für Teilnehmer, die nicht vor Ort dabei sein können, übertragen wird die Pressekonferenz online: https://oesterreichsenergie.at/pressekonferenz2020.html

Rückfragen & Kontakt:

Oesterreichs Energie
Christian Zwittnig
Pressesprecher
0043 1 50198 - 260; Mobil: 0043 676 845019260
presse@oesterreichsenergie.at
www.oesterreichsenergie.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVE0001