ADMIRAL Sportwetten setzt Fokus auf Kundenorientierung

Mit der erstmaligen Zertifizierung nach ISO 9001:15 setzt ADMIRAL Sportwetten den Fokus auf Qualitätskriterien, die auch regelmäßig überprüft werden.

Gumpoldskirchen (OTS) - Ziel der ISO-Zertifizierung war eine Optimierung des bestehenden Qualitäts- und Risikomanagements. Dabei wurde ADMIRAL Sportwetten von unabhängigen Experten einer genauen Prüfung unterzogen. Hinzu kam, dass bei diesem Audit auch zahlreiche bestehende Behördenauflagen im Sportwettbereich zu berücksichtigen waren.

Kundenorientierung spielt gerade beim stark umkämpften Markt für Sportwetten eine wesentliche Rolle. „Allein in Österreich sind mehr als 20 Mitbewerber präsent. Von diesen wollen wir uns durch besondere Servicequalität abheben. Unsere Kundenorientierung wurde im Zuge der ISO-Zertifizierung nun von externen Auditoren gründlich überprüft und offiziell bestätigt“, freut sich Paul Kozelsky, Geschäftsführer ADMIRAL Sportwetten GmbH, über die erlangte Zertifizierung.

Über ADMIRAL

ADMIRAL ist die operative Dachmarke der NOVOMATIC AG, einem österreichischen Familienunternehmen der internationalen Spitzenklasse. Als Teil eines weltweit tätigen Konzerns und Marktführers der Gaming Technologie-Branche - der NOVOMATIC AG - kann ADMIRAL auf das seit mehreren Jahrzehnten bestehende Know-how in den Bereichen Sportwetten, Gaming Terminals und Gaming-Technologie eines Global Players zurückgreifen. Darüber hinaus pflegt ADMIRAL seit Jahren ihre österreichischen Wurzeln, die in Gumpoldskirchen liegen.

Die ADMIRAL Sportwetten GmbH bietet mit mehr als 30 verschiedenen Sportarten ein breites Sportwetten-Angebot und ist Nummer 1 im österreichischen Wettgeschäft.
www.admiral.at

Rückfragen & Kontakt:

ADMIRAL Österreich
office@admiral.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NMC0001