Köstinger: Mit Harald Mahrer hat Österreichs Wirtschaft einen starken Partner

Tourismusministerin Elisabeth Köstinger gratuliert Mahrer zur Wahl als Präsident der Wirtschaftskammer Österreich

Wien (OTS) - „Mit Harald Mahrer hat die Wirtschaftskammer Österreich einen innovativen Vordenker an der Spitze und Österreichs Wirtschaft hat mit ihm einen starken Partner an der Seite“, gratuliert Bundesministerin Elisabeth Köstinger Harald Mahrer zur Wahl als Präsident der bewährten Interessenvertretung heimischer Unternehmerinnen und Unternehmer.

„Harald Mahrer steht für Fortschritt und Stabilität“, diese zwei Faktoren seien gerade jetzt zur Bewältigung der Coronakrise essentiell, so Köstinger. Die Bundesregierung setze alle Hebel in Bewegung, um Österreichs Wirtschaft dabei zu unterstützen, bestmöglich aus dieser Krise zu kommen. „Österreichs Tourismus- und Freizeitwirtschaft gehört zu jenen Bereichen, die am stärksten durch das Coronavirus betroffen sind. Seit Wochen arbeiten wir daran, die notwendigen Rahmenbedingungen zu schaffen, damit unsere Betriebe eine Perspektive haben. Die enge und gute Zusammenarbeit mit der Wirtschaftskammer Österreich ist dafür entscheidend“, betont die Tourismusministerin, und abschließend: „Gemeinsam werden wir noch stärker aus dieser Ausnahmesituation hervorgehen. Ich wünsche Präsident Harald Mahrer und seinem Team viel Erfolg und setze auf weitere gute Zusammenarbeit im Sinne unserer Unternehmerinnen und Unternehmer.“

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus
Daniel Kosak
Pressesprecher der Frau Bundesministerin
0171100606918
daniel.kosak@bmlrt.gv.at
https://www.bmlrt.gv.at/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MLA0002