Industrie gratuliert Mahrer zu Wiederwahl zum WKO-Präsidenten

IV-Präsident Knill: Verantwortung für Standort und Arbeitsplätze wahrnehmen – Weg aus Krise konsequent aufzeigen und einfordern

Wien (OTS) - „Die Industrie gratuliert dem wiedergewählten Präsidenten der Wirtschaftskammer Österreich, Harald Mahrer, herzlich und wünscht ihm für die herausfordernde Funktionsperiode bis 2025 alles Gute und viel Kraft“, sagte Georg Knill, Präsident der Industriellenvereinigung (IV), am heutigen Donnerstag. Die Wirtschaftskammer sei in der Vergangenheit stets ein wichtiger Partner der Industrie gewesen. „Österreichs Wirtschaft und Industrie stehen mit ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vor der größten Herausforderung seit Jahrzehnten. Mit entsprechenden Rahmenbedingungen, Mut und Optimismus werden wir diese bewältigen. Wirtschaftskammer und Industriellenvereinigung müssen und werden ihre Verantwortung für den Standort und seine Arbeitsplätze wahrnehmen, indem sie den Weg aus der Krise konsequent aufzeigen und einfordern. Ich bin zuversichtlich, dass uns das gemeinsam mit Harald Mahrer gelingen wird“, so der IV-Präsident abschließend.

Weitere Informationen: www.iv.at/medien

Rückfragen & Kontakt:

Industriellenvereinigung
Sandra Bijelic
Pressesprecherin
+43 (1) 711 35-2305
sandra.bijelic@iv.at
https://www.iv.at/medien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPI0002