Offener Brief: Reaktion auf FPÖ Falschmeldung

Wien (OTS) - Sehr geehrter Herr Walter Rauch,

Wir beziehen uns in diesem offenen Brief auf Ihre Aussendung mit der klingenden Überschrift “Himmelfahrtskommando ohne Hausverstand!

Nach einigen Diskussionen, haben wir entschieden zu Ihrer obigen Falschmeldung Stellung zu beziehen. Speziell, da Sie uns mangelndes Demokratieverständnis vorwerfen, möchten wir Ihnen gerne das Gegenteil beweisen und einen offenen und faktenorientierten Informationsaustausch anbieten. Offen gesagt, sind wir uns nicht sicher, ob Sie die Forderungen des Klimavolksbegehrens bereits gelesen haben, oder absichtlich mit Falschmeldungen um Aufmerksamkeit ringen. Gerne möchten wir Ihnen unsere Forderungen erklären, sollten Sie diese selbst nicht lesen wollen.

Zum vollständigen Offenen Brief: https://klimavolksbegehren.at/wp-content/uploads/2020/06/200625_FP%C3%96_Entgegnung.pdf

Rückfragen & Kontakt:

Klimavolksbegehren - Es geht um unser Überleben
Mag. Kathrin Resinger, MA
Klimavolksbegehren | Leitung Team Presse
+43 (0) 677 63 751 340
k.resinger@klimavolksbegehren.at
www.klimavolksbegehren.at  

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KVB0001