FP-Mahdalik: Dumm und dümmer - Fahrverbot für motorisierte Zweiräder in der City jenseitig

Bürgermeister Ludwig muss den schwarz-grünen Spuk beenden

Wien (OTS) - Frei nach Günther Neukirchner: „Des is jo die nächste deppate Idee“, meint der Wiener FPÖ-Verkehrssprecher, Klubobmann Toni Mahdalik, zu den von ÖVP und Grünen geplanten Fahrverboten auch für motorisierte Zweiräder im 1. Bezirk. Bei den Grünen hat die Lust am Verbieten ja eine lange Tradition, die ÖVP dürfte im Zuge von Corona auch Geschmack daran gefunden haben. „Trotz oder gerade deswegen muss der Bürgermeister diesen schwarz-grünen Amoklauf am Rücken der Geschäftsleute der Inneren Stadt und der Bewohner der umliegenden Bezirk umgehend stoppen“, fordert Mahdalik zumindest ein Äutzerl Tatkraft von Michael Ludwig ein. (Schluss)otni

Rückfragen & Kontakt:

FPÖ-Wien
0664/1307815

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFW0002