Rekordbeteiligung bei Urlaubsgewinnspiel von Römerquelle, Krone & ÖHV

Österreich feiert Hotel-Wiedereröffnung: 32.593 Teilnehmer bei Verlosung von 100 Traumurlauben.

Wien (OTS) - „Dass die Urlaubssehnsucht nach Corona beträchtlich sein wird war uns klar. Aber mit so großem Interesse haben wir nicht gerechnet“, freut ÖHV-Generalsekretär Dr. Markus Gratzer über das Ergebnis des soeben beendeten Urlaubsgewinnspiels auf krone.at. In Kooperation mit Römerquelle und Krone wurden dort in den letzten Wochen 100 Hotelaufenthalte in Österreich verlost. „Wir wollten uns damit bei allen Alltagshelden fürs Durchhalten in der schwierigen Zeit bedanken und die Wiedereröffnung der Hotellerie feiern“, so Gratzer. Über 50 ÖHV-Mitgliedshotels stellten dafür 100 Gutscheine für den Traumurlaub im Wert von je 400 Euro zu Verfügung.

Verdiente Auszeit für Alltagshelden

Wer am Gewinnspiel teilnehmen wollte, sollte kurz beschreiben, warum sie oder er eine Auszeit verdient hat. Die Antworten reichten von „Weil die Corona-Zeit kein Honiglecken war“ bis zu sehr persönlichen Schilderungen. Eine Teilnehmerin aus Alpbach in Tirol brachte ihre Situation wie folgt auf den Punkt: „Mutter, Ehefrau, Köchin, Putzfrau, Wäscherin, Gärtnerin, Schneiderin, Jongleure – braucht Pause!“. „Wir freuen uns, ihr diese Pause in einem unserer Top-Hotels in Österreich verschaffen zu können“, so Gratzer.

Die Aktion wurde gemeinsam mit Römerquelle und Krone umgesetzt. Römerquelle stellet zusätzlich jedem Gewinner einen Monatsvorrat an Getränken zur Verfügung. Die Kampagne wurde von mSTUDIO, der Content & Kreativ-Unit der GroupM, betreut und abgewickelt.

Ein druckfähiges Bild von Dr. Markus Gratzer, ÖHV-Generalsekretär, und Mag. Philipp Bodzenta, Unternehmenssprecher Römerquelle finden Sie hier zum Download; © Römerquelle

Ein Bild von Gabi Kemnitzer, eine der 100 glücklichen Gewinnerinnen und Gewinner, finden Sie hier zum Download; © Gabi Kemnitzer

Weitere Pressemeldungen und Bildmaterial unter www.oehv.at/presse


Rückfragen & Kontakt:

Martin Stanits
Leiter Public Affairs & Public Relations
T: +43 1 533 09 52 20
presse@oehv.at
www.oehv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | T150005