Regierungsklausur: Korosec erfreut über schnelle und unkomplizierte Hilfe für Familien

Seniorenbund-Präsidentin: Entlastungspaket der Bundesregierung kommt auch 2,3 Millionen Pensionistinnen und Pensionisten zugute.

Wien (OTS) - „Mit dem heute präsentierten, umfangreichen Hilfspaket setzt die Bundesregierung an den richtigen Stellen an, um Österreich nach der Gesundheitskrise mit Entlastungen und Konsumbelebung wieder auf die Überholspur zu bringen“, freut sich Seniorenbund-Präsidentin Ingrid Korosec.

Dabei lobt sie insbesondere die umfangreichen Entlastungsmaßnahmen für die Bevölkerung. „Die Bundesregierung zeigt Hausverstand, indem sie den bereits geplanten ersten Teil der Steuerreform vorzieht. Noch dazu werden diese Steuererleichterungen rückwirkend ab 1.1.2020 wirksam. Das ist nicht nur schnelle und unkomplizierte Hilfe für Menschen und Familien mit niedrigem Einkommen, sondern entlastet auch 2,3 Millionen Seniorinnen und Senioren“, betont Korosec und hebt einige der Maßnahmen hervor.

Die Senkung der ersten Lohn- und Einkommenssteuerstufe von 25 auf 20 Prozent bringt neben den Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern auch Seniorinnen und Senioren bis zu 350 Euro Entlastung pro Jahr. „Aber auch jene Menschen, die keine Einkommenssteuer zahlen, weil sie eine sehr geringe Pension beziehen, Teilzeit oder geringfügig arbeiten, erfahren durch die Erhöhung der Sozialversicherungs-Erstattung eine Entlastung von bis zu 100 Euro“, erklärt die Seniorenbund-Präsidentin.

Ebenso sieht Ingrid Korosec den für September angekündigten Kinderbonus als richtige und wichtige Maßnahme an. „360 Euro pro Kind zusätzlich zur Familienbeihilfe sind ein Zeichen der Wertschätzung und freuen mich besonders, da den Seniorinnen und Senioren die Familie besonders am Herzen liegt – und gerade Familien brauchen in diesen schweren Zeiten unsere Unterstützung“, sagt die Seniorenbund-Präsidentin abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Österreichischer Seniorenbund
Mag. Alexander Maurer
Pressesprecher
+43 664/ 859 29 18
amaurer@seniorenbund.at
www.seniorenbund.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SEN0001