Mit Freunden ins Museum

Zur Wiedereröffnung aller Standorte des Wien Museums: Private Führungen für Freunde und Familie zum Sonderpreis.

Wien (OTS) - Was suchte Beethoven in Heiligenstadt? Wie wohnten die Römer im Ersten? Tanzten die Tuchhändler im Mittelalter? War Richard Neutra Wiens erster Grüner? Zu allen Standorten und Ausstellungen des Wien Museums gibt es spannende Führungen, die Wesentliches, Erstaunliches und Überraschendes zur Wiener Stadtgeschichte vermitteln.

Der Verein der Freunde des Wien Museums macht es möglich: Zur Wiedereröffnung aller Standorte gibt es von Juli bis September private Führungen für bis zu 10 Personen zum Spezialpreis von nur 25,- Euro (anstatt 65,- Euro).

Buchbar an einem Standort und Termin der Wahl per E-Mail an service@wienmuseum.at oder per Telefon +43 1 505 87 47 85180 (Mo-Fr 9.00 bis 14.00 Uhr).

Das Angebot gilt für alle geöffneten Standorte des Wien Museums (ausgenommen Mozartwohnung).

Ab 1. Juli sind alle Standorte des Wien Museums wieder geöffnet, außer dem Pratermuseum (geöffnet ab Freitag, 3. Juli) und dem Otto Wagner Hofpavillon (geöffnet ab Samstag, 4. Juli). Der Otto Wagner Pavillon Karlsplatz und das Beethoven Pasqualatihaus sind nach Umbauarbeiten wieder ab Samstag, 1. August, geöffnet. Die Startgalerie im Wien Museum MUSA bleibt weiterhin geschlossen.

Rückfragen & Kontakt:

Wien Museum
Konstanze Schäfer
0664 54 57 800
konstanze.schaefer@wienmuseum.at
www.wienmuseum.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0004