5 Milliarden Bäume für eine grünere Zukunft

Äthiopien startet Aufforstungsaktion „Green Legacy“.

Wien/Addis Abeba (OTS) - Am Freitag, dem Weltumwelttag, startet Äthiopien zum zweiten Mal die Initiative „Green Legacy“. Im Rahmen der Aktion sollen dieses Jahr gemeinsam mit der Bevölkerung 5 Milliarden Bäume gepflanzt werden. Menschen für Menschen beteiligt sich auch 2020 wieder an der Aktion und setzt sich für ein grüneres Äthiopien ein.

Mit der Initiative „Green Legacy“ will Äthiopiens Regierung dem Klimawandel den Kampf ansagen und die Bevölkerung für die Themen Umwelt- und Klimaschutz sensibilisieren. Letztes Jahr setzte sich Äthiopien das Ziel 200 Millionen Bäume an einem einzigen Tag zu pflanzen. Laut offiziellen Angaben konnte dieses Ziel nicht nur erreicht, sondern mit rund 350 Millionen gepflanzten Bäumen sogar weit übertroffen werden. Menschen für Menschen hat sich 2019 an der Initiative beteiligt und konnte gemeinsam mit der Bevölkerung rund 280.000 Bäume pflanzen. Dieses Jahr soll der Erfolg des Vorjahres noch überboten werden: Insgesamt 5 Milliarden Baumsetzlinge sollen in Äthiopien gepflanzt werden und das Leben der Menschen nachhaltig verbessern.

Äthiopien ist massiv von den Folgen des Klimawandels und von Abholzung betroffen, nur rund 11 % der Landesfläche sind aktuell bewaldet. Starke Bodenerosion, versiegende Wasserquellen und ausbleibender Regen erschweren die Lebensbedingungen der Menschen enorm. Immer wieder kommt es zu Dürreperioden und Ernteausfällen. Für zahlreiche äthiopische Familien, die von dem Ertrag ihrer kleinen Felder leben, sind die Auswirkungen der Klimakrise existenzbedrohend.

Menschen für Menschen: Aufforstung schafft Lebensgrundlage für Generationen

„Gemeinsam mit der Bevölkerung setzen wir seit vielen Jahren umfassende Aufforstungsprojekte um. Bäume schützen den Boden, verbessern die Ernte und wirken sich positiv auf das Mikroklima aus. Wir möchten eine gute Lebensgrundlage für die Familien in Äthiopien und für die Generationen nach ihnen schaffen. Mit jedem gepflanzten Baum rückt dieses Ziel ein Stückchen näher und die Hoffnung auf ein fruchtbares Äthiopien wächst. Darum beteiligen sich die Kolleginnen und Kollegen in den Projektregionen gemeinsam mit der Bevölkerung auch dieses Jahr wieder an der Initiative „Green Legacy“ und setzten sich so gemeinsam mit der Bevölkerung für ein grüneres Äthiopien ein“, so Rupert Weber, Vorstandsvorsitzender von Menschen für Menschen Österreich.

Menschen für Menschen richtet in Äthiopien Baumschulen ein, wo verschiedene Baumsorten und Sträucher herangezogen werden, die unter anderem in großflächigen Aufforstungsprojekten zum Einsatz kommen. Dazu zählen Bäume, die sich gut zur Hangsicherung eignen, Obstbäume, die zu wichtigen Vitamin- und Einkommensquellen für die Familien werden und auch Bäume, die Mensch und Tier Schatten spenden.

#1Like1Baum: Social-Media Aktion in Österreich schlägt Wurzeln in Äthiopien

Um auch in Österreich ein Bewusstsein für die Wichtigkeit von Aufforstung in Äthiopien und die Bedeutung von Bäumen zu schaffen, startete Menschen für Menschen am 15. Mai die Aktion #1Like1Baum. Noch bis zum 22. Juni kann die Aktion auf dem Facebook- bzw. Instagram-Kanal der Organisation unterstützt werden. Alle positiven Reaktionen auf Beiträge, die mit dem Hashtag #1Like1Baum gekennzeichneten sind, werden gezählt und in Bäumchen in Äthiopien verwandelt.

„Wie wichtig Bäume für das Leben der Menschen sind, wird uns leider häufig erst bewusst, wenn sie verschwinden“, so Rupert Weber. „Mit der Aktion #1Like1Baum wollen wir die Menschen darauf aufmerksam machen, welche dramatischen Folgen das Fehlen des Waldes für die Familien in Äthiopien hat. Gleichzeitig möchten wir auch die Möglichkeit schaffen, dass jede und jeder etwas dazu beizutragen kann, den Wald zurückzubringen. Mit nur einem Klick kann man sich für die Wiederaufforstung von Äthiopien einsetzen. Wir hoffen, auf viele Likes und viele Bäume für Äthiopien!“

Der Grazer Reiseanbieter Cooltours ist 2020 bereits zum vierten Mal Partner von #1Like1Baum. Cooltours unterstützt die Aktion mit einer Spende von bis zu 10.000 Euro, abhängig davon wie viele Likes gesammelt werden können.

Mehr Informationen über die umfassenden Aufforstungsmaßnahmen von Menschen für Menschen unter:
www.mfm.at/aufforstung

Website #1Like1Baum: www.1like1baum.at

Weitere Informationen: www.mfm.at

Berichte aus den Projekten: www.youtube.com/MenschenfMenschen

Menschen für Menschen auf Facebook: www.facebook.com/mfm.at

Menschen für Menschen auf Instagram: @menschenfmenschen

Menschen für Menschen auf Twitter: @mfm_AT

Rückfragen & Kontakt:

Verein Menschen für Menschen
Jasmin Holzmann
Presse- / Öffentlichkeitsarbeit
E-Mail: j.holzmann@mfm.at
Tel.: +43 (0)1 58 66 950-26
Handy 0664/4662667

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MFM0001