Saisonstart bei BRANDNER Schiffahrt

Am Pfingstsamstag, 30. Mai, zeigt die BRANDNER Schiffahrt mit ihrer MS Austria rot-weiß-rote Flagge und startet „volle Kraft voraus“ in die Saison 2020.

Es ist Zeit, dass die Menschen ihren Geist wieder auf das Schöne und Gute richten, sich ihrer mentalen Kraft besinnen. Mit Hausverstand in die Eigenverantwortung gehen und das Leben in seiner Fülle genießen. Das Leben ist JETZT – nur das ist gewiss.
Mag. Barbara Brandner, Geschäftsführerin der BRANDNER Schiffahrt

Wachau (OTS) - Das weiße Schiff mit der goldenen Krone befährt das Weltkulturerbe zwischen Melk und Krems täglich vom 30. Mai bis 31. Oktober 2020 und lädt ein, die Wachau vom Logenplatz aus zu erleben. 3 weitläufige, voneinander abgetrennte Salons mit riesigen Panoramafenstern und zwei Sonnendecks mit neuem Witterungsschutz bieten die besten Ausblicke auf Weinterrassen, Kulturschätze und liebliche Orte. Mit dem beliebten Angebot „Genuss am Fluss“ und den vielen anderen attraktiven Kulinarik-Kombis des niederösterreichischen Traditionsunternehmens zieht auch die Lebensfreude wieder auf der Donau ein.

Lebensfreude

Mit den zahlreichen auf die Kulinarik der Wachau abgestimmten Kombi-Angeboten wie „Genuss am Fluss“, „Morgengenuss am Fluss“, „Marillen.Zeit“, „Wachau.Pur“ etc. geht die BRANDNER Schiffahrt in ihre 25. Schifffahrtssaison, die wohl die herausfordernste seit Anbeginn werden wird.

"Es ist Zeit, dass die Menschen ihren Geist wieder auf das Schöne und Gute richten, sich ihrer mentalen Kraft besinnen. Mit Hausverstand in die Eigenverantwortung gehen und das Leben in seiner Fülle genießen. Das Leben ist JETZT – nur das ist gewiss.", Mag. Barbara Brandner, Geschäftsführerin der BRANDNER Schiffahrt.

Unter dem Motto „Lebensfreude“ geht die BRANDNER Schiffahrt in die heurige sehr spezielle Schifffahrtssaison und bietet gesamthaft sicheren Genuss am Fluss“, so Barbara Brandner, Eigentümerin und Geschäftsführerin des gleichnamigen Schifffahrtsunternehmens. Viele Menschen hegen seit langem den Wunsch, einmal oder wieder einmal eine Schifffahrt in der Wachau zu unternehmen. Dieser Sommer ist der richtige Zeitpunkt dafür. Das Gute, Schöne und Wahre ist ganz nah. Man muss nicht in die Ferne schweifen.

Spezieller Fahrplan im Juni

Zu Beginn dieser Schifffahrtssaison, nämlich am 30. und 31. Mai sowie im Juni bietet die BRANDNER Schiffahrt jeweils am Wochenende und zu Fronleichnam den vollen Fahrplan (Sommerfahrplan) an, dh jeweils eine große Wachaurunde (Krems – Melk – Krems) gefolgt von einer kleinen Wachaurunde (Krems – Spitz – Krems) am Nachmittag.

Von Montag bis Freitag wird täglich jeweils eine große Wachaurunde (Krems – Melk – Krems) gefahren mit Stopps in Dürnstein, Weißenkirchen, Spitz und bei Bedarf in Rossatz und Emmersdorf.

Neues stylisches Sonnendeck

Im Frühjahr wurden von längerer Hand geplante umfassende Investitionen sowohl auf der MS Austria als auch in der Flößerei in Rossatz durchgeführt. Das große Freideck der MS Austria erhielt in der Werft Linz einen stylischen Sonnenschutz - vier Felder, die individuell durch die Crew steuerbar sind. Die Gäste können entscheiden, ob sie den freien Blick zum Himmel bevorzugen oder die herrliche Wachau - vor Sonneneinstrahlung geschützt - genießen.

Neue Outdoor-Bar „Lebensfreude“

Eine „pfiffige“ Bar auf dem großen Freideck der MS Austria lädt ein, ein Gläschen Wachauer Wein oder frisch gezapftes Bier und original italienisches Eis mit Blick auf den blauen Turm von Dürnstein zu genießen. Der Sicherheitsabstand von 1 Meter kann gewahrt werden.

Alles für den "sicheren Genuss am Fluss"

Die Sicherheit und Gesundheit der Gäste und Mitarbeiter der BRANDNER Schiffahrt stehen an erster Stelle. Die Reservierung vorab wird empfohlen. Wenn Tickets online gekauft wurden, kann der Gast direkt an Bord gehen und sein Ticket auf dem Smartphone vorweisen. Der spontane Ticketkauf vor Ort findet an allen Stationen im Freien statt. Die Passagiere müssen keinen geschlossenen Raum betreten, und der empfohlene Sicherheitsabstand kann somit gut eingehalten werden. Beim Ticketkauf und Boarding des Schiffes werden die Gäste gebeten, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Dieser kann beim Einnehmen des Platzes abgenommen und muss fortan nicht mehr getragen werden.

Die Anzahl der Tische im Bordrestaurant wurde reduziert. Desinfektionsspender sind an mehreren Punkten an Bord positioniert. Die BRANDNER-Crew trägt Mimik-freundliche Gesichtsvisiere und setzt sämtliche Hygienemaßnahmen um, die für die Gastronomie aktuell anzuwenden sind. Die Passagiere der MS Austria sollen sich an Bord gut und sicher fühlen.

TOP Ausflugsziel und Partner der Niederösterreich Card

Die BRANDNER Schiffahrt ist Gründungsmitglied der TOP Ausflugsziele Niederösterreich, einer Qualitätsgemeinschaft der 50 besten Ausflugsziele im Lande. Ab 30. Mai bis 5. Juli haben Besitzer der Niederösterreich Card die Möglichkeit, eine einmalige große Wachaurundfahrt mit BRANDNER Schiffahrt zu unternehmen. Die Reservierung ist online auf www.brandner. vorzunehmen.

BRANDNER Schiffahrt ist ein Eigentümer-geführtes niederösterreichisches Schifffahrtsunternehmen mit Sitz in Wallsee an der Donau. Das traditionsreiche private Unternehmen mit einer 200 jährigen Erfahrungsgeschichte auf der Donau wird von Mag. Barbara Brandner und Dipl.-Ing. Wolfram Mosser-Brandner geführt. Das Markenzeichen der beiden strahlend weißen Schiffe MS Austria und ms austria princess sind goldene Kronen. Die beiden stolzen Schiffe sind im Linienverkehr in der Wachau und im Charter auf der gesamten Donau eingesetzt. BRANDNER Schiffahrt ist weiters Eigentümerin von 12 Schiffsanlegestellen zwischen Linz und Wien. Die Personenschifffahrt auf der Donau hat durch die gelebten innovativen Konzepte und stetigen Investitionen gesamthaft eine neue Qualität und Dynamik erhalten.

Seit dem Jahre 2016 gehört ein kleines und feines Weingut und "Die Flößerei in Rossatz" zur BRANDNER Schiffahrt - ein wahrer Kraft.Platz am rechten Ufer der Donau inmitten sattgrüner Weingärten mit herrlichem Blick auf Dürnstein. Neben den handverlesenen und klassisch gekelterten Weinen aus dem eigenen Weinbaubetrieb werden in der Flößerei BRANDNER liebevoll arrangierte kalte und warme Gerichte, frisch gezapftes Bier und Kaffeevariationen gereicht.

Essen.Trinken.Schauen

Rückfragen & Kontakt:

Für den Inhalt verantwortlich:
Mag. Barbara Brandner

Für Rückfragen:
Daniela Korherr BA
+43 (0) 664 - 62 18 550

BRANDNER Schiffahrt GmbH
schiffahrt@brandner.at
www.brandner.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0012