Pressegespräch: Die Eckpfeiler des wirtschaftlichen Wiederaufbauplans der Europäischen Kommission

Wien (OTS) - Am Mittwoch, dem 27. Mai, wird die Europäische Kommission den adaptierten EU-Finanzrahmen für 2021-2027 und den Plan für den wirtschaftlichen Wiederaufbau nach der Corona-Krise präsentieren. Im Vorfeld lädt die Vertretung der Europäischen Kommission Medienvertreterinnen und Medienvertreter sehr herzlich zu einem Pressegespräch mit Martin Selmayr, Leiter der Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich.

Thema: Die Eckpfeiler des wirtschaftlichen Wiederaufbauplans der Europäischen Kommission

Zeit: Montag, 25. Mai um 10.30 Uhr

Format: teils on the record, teils off the record

Ort: Haus der Europäischen Union

Wir würden uns freuen, wenn Sie Zeit und Interesse haben, und bitten um Rückmeldung an comm-rep-vie-presse@ec.europa.eu

Wir freuen uns, Sie im Haus der Europäischen Union (Wipplinger Straße 35, 1010 Wien) zu begrüßen. Die geltenden Sicherheitsvorschriften (Abstände, Maskenpflicht etc.) sind dabei bitte zu beachten. Falls Sie nicht physisch kommen können, aber dennoch online an dem Pressegespräch teilnehmen möchten, bitten wir um entsprechende Info und schicken Ihnen gerne einen WebEx-Link.

Pressegespräch: Die Eckpfeiler des wirtschaftlichen Wiederaufbauplans der Europäischen Kommission

Format: teils on the record, teils off the record

Datum: 25.05.2020, 10:30 Uhr

Ort: Haus der Europäischen Union
Wipplingerstraße 35, 1010 Wien, Österreich

Rückfragen & Kontakt:

Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich
Sabine Berger
Pressesprecherin
+43 1 51618 324 +43 676 606 2132
Sabine.Berger@ec.europa.eu

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUK0001