FPÖ-Darmann/Ofner tief betroffen über Ableben von Bundesrat Gerhard Leitner

Aufrichtiges Beileid gilt seiner Familie

Klagenfurt (OTS) - Bestürzt und betroffen vom Ableben des Kärntner SPÖ-Bundesrates Gerhard Leitner zeigen sich heute der Kärntner FPÖ-Landesparteichef Klubobmann Gernot Darmann und FPÖ-Bundesrat Bürgermeister Josef Ofner. „Gerhard Leitner ist immer für die Interessen Kärntens und Klagenfurts eingetreten. Er war im persönlichen Gespräch immer verbindlich und wird mir auch abseits der Politik als stets freundlicher und humorvoller Mensch in Erinnerung bleiben“, so Darmann. Ofner verweist darauf, dass Leitner nicht nur ein geschätzter Kollege im Bundesrat war, sondern er ihn auch abseits der Politik kannte, da Leitner sein Hobby, die Jagd, in der Gemeinde Hüttenberg ausgeübt hat.

„Unser aufrichtiges Beileid gilt seiner Familie. Wir wünschen allen Angehörigen in diesen schweren Stunden viel Kraft“, so Darmann und Ofner. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

FPÖ Kärnten
0463/56 404

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FLK0001