Bundespräsident Van der Bellen: Andrea Mayer ist ausgewiesene Expertin für Kunst und Kultur

„Lasse sie nur ungern ziehen. Kultur erhält kompetente Krisenmanagerin“

Wien (OTS) - „Durch die Corona-Krise ist ein großer Teil der Kulturinstitutionen noch geschlossen, von der Kabarettbühne über die Konzertsäle und -arenen, bis zu den Kinos und Theatern. Die Museen haben erst kürzlich teilweise wieder aufsperren können. Die Gesundheit zu schützen und doch so viel Kunst und Kultur wie irgend möglich wieder stattfinden zu lassen, ist derzeit die große Herausforderung für die verantwortlichen Politikerinnen und Politiker.

Andrea Mayer ist eine ausgewiesene und hervorragend vernetzte Expertin für Kunst und Kultur. Sie bringt mit ihrer Leidenschaft für diesen Bereich, mit ihrer Kenntnis der staatlichen Verwaltung und ihrer Vertrautheit mit politischen Abläufen die besten Voraussetzungen für die Aufgabe als Staatssekretärin für Kunst und Kultur mit. Ich lasse sie nur ungern ziehen, aber Kunst und Kultur erhalten eine kompetente Krisenmanagerin. Ich wünsche Andrea Mayer alles Gute für diese wichtige neue Aufgabe“, sagt Bundespräsident Alexander Van Bellen.

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Präsidentschaftskanzlei, Presse und Kommunikation
(++43-1) 53422 230
pressebuero@hofburg.at
http://www.bundespraesident.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BPK0002