Sitzung der NÖ Landesregierung

St. Pölten (OTS/NLK) - Die NÖ Landesregierung hat unter Vorsitz von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner u. a. folgende Beschlüsse gefasst:

Zur Förderung des öffentlichen Verkehrs wird die Verkehrsstation Schönfeld-Lassee von der ÖBB-Infrastruktur AG fahrgastgerecht geplant, umgebaut und attraktiviert. Es wurde beschlossen, die Planung der Umbauarbeiten zur Attraktivierung der Verkehrsstation Schönfeld-Lassee im Ausmaß von 81.600 Euro (das sind 40 Prozent der Gesamtkosten) zu fördern.

Weiters wurde beschlossen, die Marktgemeinde Ybbsitz bei der Errichtung des Radwegprojektes „Radweg entlang der Landesstraße B 22 (auf ehemaliger Bahntrasse)“ mit einer nicht rückzahlbaren Beihilfe von bis zu 118.300 Euro zu unterstützen.

Die ARGE Marktgemeinde Alland – Gemeinde Heiligenkreuz erhält für die Errichtung des Radwegprojektes „Radweg entlang der Landesstraße B 210 (Lückenschluss zwischen Helenentalradweg und Stiftsradweg)“ eine nicht rückzahlbare Beihilfe von bis zu 330.000 Euro.

Weiters wurde beschlossen, die Marktgemeinde Leobersdorf bei der Errichtung des Radwegprojektes „Radweg entlang der Landesstraßen L 4021 und L 151“ mit einer nicht rückzahlbaren Beihilfe von bis zu 136.700 Euro zu unterstützen.

Die Gemeinde Gresten-Land wird bei der Errichtung des Radwegprojektes „Radweg entlang der Landesstraße L 6169“ mit bis zu 93.750 Euro gefördert.

Die Stadt Waidhofen an der Ybbs erhält für die Errichtung des Radwegprojektes „Radweg entlang der Landesstraße B 121 – Bauteil 2“ eine nicht rückzahlbare Beihilfe von bis zu 101.000 Euro.

Für die mobilen Hospizteams der Caritas der Diözese St. Pölten wurde eine Förderung in Höhe von 194.135 Euro beschlossen.

Die mobilen Hospizteams der Caritas der Erzdiözese Wien erhalten eine Förderung in der Höhe von 289.460 Euro.

Rückfragen & Kontakt:

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Mag. Christian Salzmann
02742/9005-12172
presse@noel.gv.at
www.noe.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0001