Kinderfreunde/Rote Falken: Rahmenbedingungen für Feriencamps im Sommer müssen jetzt geregelt werden

Eltern und Anbieter brauchen Planungssicherheit für die Ferienzeit

Wien (OTS) - „Sind Kinder und Familien wirklich so unwichtig für die Bundesregierung? Denn schon wieder lassen sie Eltern im Ungewissen, wie Kinderbetreuung im Sommer aussehen soll – und das knapp einen Monat vor Ferienbeginn. Klare Regelungen für Betreuungsangebote sind längst überfällig“, appelliert Christian Oxonitsch, Bundesvorsitzender der Österreichischen Kinderfreunde, an die Bundesregierung.

„Viele Eltern wissen nicht, wie sie die Kinderbetreuung in den Ferienmonaten bewerkstelligen sollen. Oftmals haben sie bereits während des Corona-Lockdowns ihren Urlaub in Anspruch nehmen müssen, Großeltern fallen als Betreuungspersonen aufgrund gesundheitlicher Risiken vielfach weg. Umso dringender braucht es für die Ferienzeit jetzt Sicherheit und Entlastung!“, ergänzt Bettina Rehner, Bundesvorsitzende der Roten Falken.

Gleichzeitig stehen auch Ferienanbieter, darunter Kinder- und Jugendorganisationen, vor massiven Unsicherheiten: „Ohne festgelegte Rahmenbedingungen ist es unklar, ob bewährte Ferienaktivitäten wie Camps oder Sommerlager in diesem Jahr stattfinden können. Um sie wie gewohnt durchführen zu können, müssen sie jetzt organisiert werden. Es braucht deswegen unbedingt Planungssicherheit für die Kinder- und Jugendorganisationen, die sonst große finanzielle Risiken in Kauf nehmen müssen.“, so Rehner weiter.

„Die Leidtragenden in der ganzen Sache sind schlussendlich aber wieder einmal Kinder und Jugendlichen. Nach den Strapazen der letzten Wochen sind in diesem Sommer Kontakt mit anderen Kindern und Jugendlichen und unbeschwerte Freizeitmöglichkeiten wichtiger denn je. Wir sind bereit, ihnen das zu ermöglichen, erwarten von der Regierung aber auch klare Regelungen dafür.“, so Oxonitsch abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Kinderfreunde
Daniel Bohmann
Bundesgeschäftsführer
01/5121298, 0699/19529488
daniel.bohmann@kinderfreunde.at
www.kinderfreunde.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KIB0001