Racing Rookie 2020: Auf die Plätze! Fertig! Anmelden! (FOTO)

Wien (ots) -

  • Österreichs größte Motorsport-Talentsuche findet auch 2020 unter den geltenden Rahmenbedingungen der Bundesregierung statt
  • Rennfertiger Ford Fiesta wartet als Hauptgewinn

Junge, ambitionierte Menschen zwischen 16 und 21 Jahren haben auch heuer wieder die Chance beim Racing Rookie ihr Können auf den Asphaltpisten der ÖAMTC Fahrtechnik Zentren unter Beweis zu stellen.

Unter Einhaltung der aktuell geltenden Rahmenbedingungen und hinsichtlich COVID-19 vorgegebenen Schutzmaßnahmen der Bundesregierung haben all jene die einmalige Gelegenheit Motorsportluft zu schnuppern, die sich einen der begehrten Startplätze für die 3 Qualifikationstermine sichern können:

25.07.2020 / Samstag / ÖAMTC Fahrtechnik Zentrum Teesdorf

01.08.2020 / Samstag / ÖAMTC Fahrtechnik Zentrum Saalfelden

15.08.2020 / Samstag / ÖAMTC Fahrtechnik Zentrum Wachauring Melk

Bewerbungen für die 3 Termine sind ab sofort möglich: www.racingrookie.at

Pro Qualifikationstag werden 6 Finalist*innen ermittelt, sodass im Finale am 22.08.2020 im ÖAMTC Fahrtechnik Zentrum und Motorsportanlage Wachauring Melk, 18 Anwärter*innen auf den Titel "Racing Rookie 2020" gegeneinander antreten.

Als Hauptpreis wartet ein umgebauter, rennfertiger Ford Fiesta Bolide plus professioneller OSK-Fahrerlizenz sowie ein exklusives Coaching von den Profis der ÖAMTC Fahrtechnik und Rennausstattung im Gesamtwert von rund 40.000 Euro.

Die ausgewählten Rookies dürfen sich auf einen spannenden Tag voller Action und Fahrspaß freuen: Die Expert*innen der ÖAMTC Fahrtechnik geben zunächst ein Briefing, dann geht es auch schon zu den Autos, dem Ford Fiesta ST-Line mit 140 PS.

An diversen Stationen müssen die Rookies ihr Fahrkönnen unter Beweis stellen.

Herausforderungen, die es zu meistern gilt sind ein Zeitslalom, ein dynamischer Handling Parcours, stabilisieren eines Heckausbruchs und Kart. Feingefühl und Geschicklichkeit hinter dem Steuer sind bei den Aufgaben genauso gefragt wie Schnelligkeit.

Der Racing Rookie wird von den Partnern AUTOREVUE, Ford und der ÖAMTC Fahrtechnik gemeinsam durchgeführt.

Weitere Infos zum Wettbewerb und den getroffenen Sicherheitsvorkehrungen unter www.racingrookie.at

Im Racing Rookie Teaser kann man sich einen ersten Eindruck verschaffen: https://www.youtube.com/watch?v=lm6T_08jvco

Rückfragen & Kontakt:

Ing. Christian Wotypka
Ford Motor Company (Austria) GmbH
+43 (0)5 06581-300
cwotypka@ford.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0005