Gegen "Business as Usual": Erneuerung unseres Engagements für eine nachhaltige Zukunft mit TENCEL(TM)

Lenzing, Österreich (ots/PRNewswire) - Der Auftakt des Jahres 2020 war von verschiedenen Herausforderungen im Zuge der COVID-19-Pandämie geprägt, die neben den Auswirkungen auf die öffentliche Gesundheit auch zu großen Veränderungen in der Wirtschaft und im Umweltschutz geführt hat. In dieser Zeit muss jeder dafür sorgen, sich und die Menschen in seinem Umfeld gesund zu halten, da die Nachwirkungen des Virus sicher noch weitere Herausforderungen mit sich bringen werden.

Trotz weltweit schwieriger Marktbedingungen wird die Marke TENCEL(TM) weiterhin "auf Kurs" bleiben und Wege finden, ihrer Kernphilosophie treu zu bleiben und Nachhaltigkeit zu fördern. Im Einklang mit ihren Zielen für die Geschäftsentwicklung rief die Marke letztes Jahr mehrere Initiativen im Handels- und Verbrauchersektor ins Leben. Dieses Jahr wird TENCEL(TM) seine langfristige Geschäftsplanung fortsetzen. Dazu gehören das Angebot von Expertise und Produkten in verschiedenen Segmenten sowie die Verbesserung des Kundenerlebnisses. Ebenso wird eine enge Zusammenarbeit mit Stakeholdern bei der Sensibilisierung zu mehr Nachhaltigkeit und der Förderung von Branchenreformen erfolgen.

Hier einige der neuesten Erfolgsgeschichten der Marke TENCEL(TM):

TENCEL(TM) Luxe arbeitet mit Red Carpet Green Dress(TM) zusammen, um nachhaltige Eco-Couture-Textilien und maßgeschneiderte Abendkleider für die Oscar-Verleihungen 2020 vorzustellen

TENCEL(TM) Luxe hat sich mit RCGD zusammengetan, um eine außergewöhnliche Auswahl an Eco-Couture-Abendkleidern für die Oscars® 2020 zu kreieren. Da in der Highend-Mode Materialien aus botanischem Ursprung bisher eine Seltenheit waren, verhilft diese bahnbrechende Partnerschaft nachhaltiger Mode zu ganz neuen Erfolgen. TENCEL(TM) Luxe bedient die steigende Nachfrage von Highend-Modemarken nach umweltfreundlichen Stoffalternativen und nimmt so eine Führungsrolle für die Zukunft der Eco-Couture ein.

Lenzing präsentiert auf der Première Vision die Textilfaser TENCEL(TM) Modal mit "Eco Pure" Technologie zur Stärkung seines Engagements für Nachhaltigkeit

Ganz im Sinne seines Schwerpunktes auf Nachhaltigkeit stellte Lenzing auf der Première Vision die Textilfaser TENCEL(TM) Modal mit Eco PureTechnologie vor. Textilien aus diesen Fasern, die in einem chlorfreien Bleichverfahren hergestellt werden, sind in der Regel weicher und eignen sich perfekt für die Herstellung von Unterbekleidung, Loungewear, Bettwaren und mehr.

Lenzing erhält bei den Transform Awards Europe zwei Auszeichnungen für herausragende Leistungen in der Markentransformation

Bei den Transform Awards Europe wurden Lenzing und der Branding-Partner Siegel+Gale in den Kategorien "Best Brand Architecture Solution" und "Best Visual Identity from the Engineering and Manufacturing Sector" ausgezeichnet. Lenzing freute sich sehr über die Auszeichnungen in Anerkennung der Transformation und kollaborativen Anstrengungen der Marke.

GUESS stellt eine nachhaltige Sommerkollektion unter Einsatz von Textilfasern der Marken TENCEL(TM) und LENZING(TM) ECOVERO(TM) vor

Lenzing freut sich wieder einmal über eine Zusammenarbeit mit GUESS im Rahmen der Erweiterung seiner Kollektion "Smart GUESS", die mit Textilfasern der Marken TENCEL(TM) und LENZING(TM) ECOVERO(TM) hergestellt wird. Dabei entstanden eine Reihe von Styles für Männer und Frauen aus den umweltfreundlichen Fasern von Lenzing, die den raschen Fortschritt von GUESS in Sachen Nachhaltigkeit aufzeigen.

TENCEL(TM) ermutigt junge Designer zu neuen Lösungswegen im Rahmen des Bettwaren-Designwettbewerbs "BEDifferent" zur Förderung von Nachhaltigkeit

Die Marke TENCEL(TM) startete das Projekt "BEDifferent", bei dem Designstudenten von europäischen Modeakademien aufgefordert wurden, eine Bettwarenkollektion zu entwerfen, die die Zukunft von umweltfreundlicher Bettwäsche unter Einsatz von TENCEL(TM) x REFIBRA(TM) Fasern zum Ausdruck bringt. Drei Gewinner wurden für ihre wirklich einzigartigen Kollektionen ausgewählt, die den Geist der "BEDifferent"-Kampagne auf kreative Weise realisierten.

In Zusammenarbeit mit TENCEL(TM) gelingt dem italienischen Unternehmen ACBC ein großer Wurf mit seinem nachhaltigen Schuhkonzept

Zwei italienische Designer präsentierten eine Lösung zur Revolutionierung der Nachhaltigkeit von Fußbekleidung. Sie entwarfen für ihre Schuhmarke ACBC einen aus zwei Teilen bestehenden "Jogger"-Schuh, bei dem das Oberteil und die Sohle durch ein patentiertes Reißverschlusssystem miteinander verbunden sind. Die biologisch abbaubare "Haut" des Schuhs bietet dem Träger mehrere Designmöglichkeiten und wird aus Fasern der Marke TENCEL(TM) hergestellt. Diese verbessert die Atmungsaktivität und vor allem die Umweltverträglichkeit.

Mode vereinigt sich mit Nachhaltigkeit auf der Neonyt in Berlin

Auf der Neonyt sprach Harold Weghorst, Vizepräsident für den Bereich Global Brand Management bei Lenzing, auf einer Podiumsveranstaltung mit dem Titel "SDGs X Fashion - The UN's Fashion Industry Charter for Climate Action" vor Branchenkollegen. Das Gremium erörterte die Charta, die bevorstehenden Herausforderungen der Branche und die Frage, wie die Modeindustrie effektiv zusammenarbeiten kann, um aktuelle Fragen der Nachhaltigkeit anzugehen.

TENCEL(TM) und Modemarke LANIVATTI präsentieren erste Eco-Kollektion in Jakarta

TENCEL(TM) und die Modemarke LANIVATTI starteten eine spannende Zusammenarbeit für ihre Kollektion "Beyond Borders 2020" in Jakarta. Dabei wurden 80 % der Materialien in der Kollektion aus Fasern der Marke TENCEL(TM) hergestellt. Bei der großen Eröffnungsveranstaltung kamen Top-Influencer, Modeexperten und lokale Medienvertreter zusammen, um den besonderen Anlass zu feiern.

Rückfragen & Kontakt:

Rita Ng
+852 3718 5675
r.ng@lenzing.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0002