Korrektur: AVISO: PK NEOS: Angst und Bange statt langer Schlange! | Dienstag 19.05.2020 | 10:00 Uhr

Mit NEOS-Wirtschaftssprecher Sepp Schellhorn, NEOS-Wien-Wirtschaftssprecher Markus Ornig und Joachim Natschläger, Inhaber Klub O

Wien (OTS) - Die Pressekonferenz wird von Montag, den 18. Mai, auf Dienstag, den 19. Mai, verschoben.

Während große Teile der gastronomischen Betriebe am 15.5 ihre Pforten öffnen, wird der Unmut der Unternehmer_innen, die ihr Geld in der Nachtgastronomie verdienen, immer spürbarer. Weder gibt es vonseiten des Bundes und der Wiener Stadtregierung konkrete Zeitpläne wann Clubs, Bars oder Diskotheken wieder öffnen dürfen, noch gibt es für viele in diesem Wirtschaftszweig arbeitende Menschen konkrete monetäre Unterstützung in der aktuellen COVID-19-Krise. Statt der bekannten langen Schlangen vor Nachtlokalen herrscht gähnende Leere. Viele Unternehmer_innen sind verängstigt, ihre Betriebe stehen vor dem wirtschaftlichen Aus.

NEOS startet eine Initiative, den Unternehmen der Nachtgastronomie endlich Hilfe und einen konkreten Zeitplan zukommen zu lassen. Neben NEOS-Wirtschaftssprecher Sepp Schellhorn und NEOS-Wien-Wirtschaftssprecher Markus Ornig wird Joachim Natschläger von der WTF Group, die kürzlich mit dem „O.“ (ehemalige Albertina Passage) neben der Oper und dem „Ink.“ am Schwarzenbergplatz zwei neue Diskotheken in Wien übernommen hat, seine Sicht der Dinge als direkt betroffener Unternehmer schildern.

Die Vertreter_innen der Medien sind sehr herzlich zur Pressekonferenz eingeladen.

PK NEOS: Angst und Bange statt langer Schlange!

Datum: 19.05.2020, 10:00 Uhr

Ort: Klub O
Opernring/Ecke Operngasse , 1010 Wien, Österreich

Rückfragen & Kontakt:

NEOS
+43 1 522 5000
presse@neos.eu
www.neos.eu

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEO0002