FPÖ – Hofer: Ulrike Lunacek ist rücktrittsreif!

Wien (OTS) - Nur wenige Monate nach der Angelobung zur Kulturstaatssekretärin bläst Ulrike Lunacek ein eisiger Wind entgegen. Die Kulturszene macht gegen Lunacek im großen Stil mobil, ihre Performance in der Coronakrise bezeichnet FPÖ-Bundesparteiobmann NAbg. Norbert Hofer als unterirdisch. Jüngster Eklat: ÖSTERREICH-Herausgeber Wolfgang Fellner zitiert Lunaceks Pressesprecherin. Diese soll behauptet haben, dass Ulrike Lunacek einem Medium nur dann ein Interview gebe, wenn dieses „vorher zumindest eine Woche lang Wohlverhalten und positive Berichterstattung zeigt“. Für Norbert Hofer ist klar: „So eine Einstellung kann man als Privatperson haben, aber in keinem Fall als Staatssekretärin. Diese Haltung gegenüber unabhängigen Medien ist nicht tragbar. Frau Lunacek, Ihr Rücktritt ist fällig – und zwar sofort!“

Ulrike Lunacek sei als Spitzenkandidatin der Partei maßgeblich dafür verantwortlich gewesen, dass die Grünen 2018 aus dem Parlament geflogen sind. Nun arbeitet sie mit allen Kräften daran, dass die Grünen auch aus der Regierung fliegen“, so Hofer, der nicht verstehen kann, was Grünen-Chef Werner Kogler geritten hat, die wohl erfolgloseste Politikerin in der Geschichte der Grünen zur Kultur-Staatssekretärin zu machen – noch dazu ohne jegliche Erfahrung im Kunst- und Kulturbereich.

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitlicher Parlamentsklub
01/ 40 110 - 7012
presse-parlamentsklub@fpoe.at
http://www.fpoe-parlamentsklub.at
http://www.fpoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FPK0006