CTI erfindet Thermochromtinte ohne Bisphenol A, F und S für den pharmazeutischen Bedarf

Colorado Springs, Colorado (ots/PRNewswire) - Die weltweiten Lieferketten für pharmazeutische Arzneimittel stehen in Bezug auf Sicherheit und Qualität zunehmend auf dem Prüfstand und Chromatic Technologies Inc. (CTI) hat als Reaktion darauf eine druckbare thermochrome Technologie eingeführt, die ohne Bisphenol A, F und S auskommt. Diese Innovation erfüllt die strengen regulatorischen Standards für Pharmaverpackungen.

Die Ausbreitung des Coronavirus hat in der ganzen Welt wieder den Blick dafür geschärft, wie eine einwandfreie Handhabung von Impfstoffen und Medikamenten durch die Lieferkette abgesichert wird. Darüber hinaus ist das Interesse an kostengünstiger Technologie gestiegen, mit der die Kühlkette überwacht wird, Temperaturverstöße und Manipulation erkannt werden und Echtheit verifiziert werden kann.

Bisphenol A (BPA) ist bereits als "hormonell schädlich" bezeichnet worden, obwohl es in vielen Kunststoffen, in Verpackungsbeschichtungen von Lebensmitteln und Getränkedosen sowie in selbstdurchschreibendem Papier zu finden ist. Mehrere Unternehmen versuchen, den Einsatz von Bisphenol A, F und S einzuschränken, um mehr Vorsicht walten zu lassen. CTI hat diese Bestrebungen erkannt und darauf mit seiner jüngsten Innovation reagiert, die jetzt für pharmazeutische Verpackungsunternehmen zur Verfügung steht.

Die BlindSpotz(TM)-Technologie von CTI ist ein Portfolio aus patentierten Technologien, mit denen kostengünstige druckbare Sensoren für Arzneien geschaffen wurden. Mithilfe der Sensoren können Gefrieren, Abtauen, graduelle Erwärmung, Manipulation und Authentizität festgestellt werden.

Bei pharmazeutischen Druckern ist es genau wie bei Lebensmittel- und Getränkedruckern erforderlich, dass die innovativen Thermochromtinten von CTI frei von Bisphenol A, F und S sind. Bisher haben Drucker die herkömmlichen Thermochromfarben abgelehnt, da sie die strengen internen und externen behördlichen Standards nicht erfüllen.

"Wir haben uns der Herausforderung gestellt, Thermochromie-Technologie neu zu erfinden, um den hohen Anforderungen von Kunden aus der Pharmaziebranche zu entsprechen", sagte Lyle Small, Chief Executive Officer von CTI. "Wir haben die Produkte von CTI nicht nur ohne BPA, F und S entwickelt, sondern auch eine 21-stufige Checkliste erstellt, um die Qualität und Leistung zu überprüfen." Für vollständige Compliance-Informationen besuchen bitte www.ctiinks.com.

CTI ist der weltweit größter Anbieter von intelligenter, farbveränderlicher Spezialtechnologie, die auf Temperatur, Licht und Druck reagiert. CTI wurde 1993 gegründet, exportiert in 55 Länder und betreibt eine nach ISO9001/2015 zertifizierte Produktionsanlage. Die Tintentechnologie von CTI findet sich weltweit auf vielen der bekanntesten Produkte im Konsumgütermarkt.

Informationen zu Chromatic Technologies Inc.

CTI ist der weltweit größte Hersteller von Thermochromtinte und produziert auch andere umgebungsreaktive Technologien, zum Beispiel photochrome, druckaktive, unlösliche, zum Vorschein kommende und im Dunkeln leuchtende Tinten. CTI ist ein innovatives Unternehmen, das die weltweit wichtigsten Marken und Verpackungsdrucker unterstützt. www.ctiinks.com

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1166872/CTI_5_13_2020_vizirev_safeinject_prefilled_syringe.jpg

Rückfragen & Kontakt:

Don Shook
MERIT Media Relations LLC
702-260-7600
donshook@cox.net

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0013