Herr: Volle Unterstützung für UMWELT+BAUEN-Marshall-Plan

Mutige Investitionen nötig für Umgang mit Klima- und Coronakrise

Wien (OTS/SK) -


Volle Unterstützung für den heute präsentierten UMWELT+BAUEN-Marshall-Plan der Bausozialpartner und Global 2000 gibt es von SPÖ-Umweltsprecherin Julia Herr: „Der Plan zeigt, dass mutige Investitionen notwendig sind, um die Klimakrise anzugehen und die Folgen der Coronakrise abzufedern!“ Dass Investitionen in diesem Bereich besonders nachhaltig sind, untermauern auch die heute präsentierten Zahlen: So lösen 1 Milliarde Euro Zukunftsinvestitionen in den klimafitten Wohnbau nicht nur 2,5 Milliarden Euro an Staatseinnahmen sowie 136.000 Arbeitsplätze aus, sondern sind auch gut für die Umwelt. ****

Besonders wichtig für die SPÖ-Abgeordnete sind die Forderungen nach Maßnahmen zur Anhebung der Sanierungsrate sowie der massive Ausbau von Radwegen und dem Schienennetz. „Die Corona-Krise darf nicht als Vorwand von Seiten der Regierung verwendet werden, um die Klimaziele zu vernachlässigen“, warnt Julia Herr und betont: „Kurbeln wir mit zukunftsweisenden Investitionen die Wirtschaft an, schaffen wir Arbeitsplätze und wenden so gleichzeitig die drohende Klima- und Sozialkrise ab!“ (Schluss) up/wf/mp

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Parlamentsklub
01/40110-3570
klub@spoe.at
https://klub.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0008