Publikation „Mit Europa für Wien“

Eine Broschüre erinnert an das 25-jährige Beitrittsjubiläum zur EU und wirft einen Blick auf künftige Chancen und Herausforderungen.

Wien (OTS) - Seit dem Beginn der österreichischen EU-Mitgliedschaft im Jahr 1995 bringt sich Wien aktiv und mit viel Engagement in die Europapolitik ein. Die Förderung von Wiener Projekten mit EU-Geldern, Wiens Vorstöße zugunsten einer europäischen Städtepolitik oder die enge Kooperation mit den Nachbarstädten und -regionen sind nur einige Beispiele dafür.

Ein Blick in die Zukunft – auf Basis von gemeinsam Erreichtem

Die Europäische Union als größtes Friedensprojekt unseres Kontinents muss weiterhin Bestand haben. Neben der aktuellen Herausforderung der Corona-Pandemie gilt es die anderen Ziel des gemeinsamen Europas nicht aus den Augen zu verlieren: Den Umgang mit dem Klimawandel, die Realisierung einer Sozialunion, die aktive Einbindung städtischer Interessen in alle EU-Politikfelder. In vielen Bereichen kann Wien als europaweites Vorbild dienen, so manches wurde mit Kooperationspartnern aus anderen EU-Mitgliedstädten erfolgreich verwirklicht.

Die Broschüre versteht sich als Lesebuch, das insbesondere die Vielfalt Europas reflektiert: Den Enthusiasmus junger EuropäerInnen ebenso wie wissenschaftlich fundierte Überlegungen zur Zukunft unseres Kontinents. Die Vielfalt an Lösungsansätzen für die Herausforderungen unserer Zeit im Rahmen gemeinsamer, grenzüberschreitender Programme und Projekte. Und die Vielfalt unterschiedlicher Lebenskonzepte, die trotzdem ein gemeinsames Europa und eine gemeinsame Zukunft zum Ziel haben.

Autorinnen und Autoren mit den verschiedensten Hintergründen - PolitikerInnen, ExpertInnen, StädtevertreterInnen und VertreterInnen der jungen Generation - haben dazu beigetragen, aus dem vorliegenden Band eine Grundlage für Diskussion und Diskurs mit Blick auf die anstehenden Herausforderungen unserer Zeit zu schaffen. Die Abteilung für Europäische Angelegenheiten hat diese Beiträge gesammelt. Nun liegen sie erstmals als ansprechende Broschüre in digitaler Form vor.

https://www.wien.gv.at/wirtschaft/eu-strategie/25-jahre-eu.html

Rückfragen & Kontakt:

Mag.a Andrea Van Oers
Europäische Angelegenheiten
+43 1 4000 27021
andrea.van-oers@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003