Vana/Waitz zum Europatag: Jede Krise kann eine Chance für Europa sein

Sozialunion und Grüner Deal weisen Weg aus der Krise

Wien/Brüssel (OTS) - Am 9. Mai 2020 jährt sich die Schuman- Erklärung zum 70. Mal. Dieser Aufruf zu Versöhnung, Solidarität und Frieden begründete das europäische Friedensprojekt.

“Die Europäische Union ist aus der Krise heraus entstanden und kann jede andere Krise meistern, wenn solidarisch und geeint vorgegangen wird. Der Europatag soll uns daran erinnern, dass nach jeder Krise ein Neubeginn ansteht“, erklären Monika Vana und Tom Waanlässlich des Europatags.

Monika Vana, Delegationsleiterin der österreichischen Grünen im Europaparlament, weiter: "Die Coronakrise führt uns vor Augen, dass die europäische Integration bei Weitem nicht abgeschlossen ist. Die Fortsetzung des europäischen Friedensprojekts ist die europäische Sozialunion. Der Europäische Grüne Deal wird den Weg hin zu einem sozialen und nachhaltigen Europa ebnen. Wir brauchen in Europa verbindliche soziale Mindeststandards und starke Regionen, um ein Auseinanderdriften der EU zu verhindern.”

Thomas Waitz, Europaabgeordneter der Grünen und Ko-Vorsitzender der Europäischen Grünen, ergänzt: “Es wird im Kampf gegen die Klimakrise keine zweite Chance geben. Das ist die nächste Krise, deren erste Auswirkungen wir schon spüren. Die EU muss hier voranschreiten, um die Temperaturkurve in der Klimakrise abzuflachen. Wichtige Klimaschutz-Maßnahmen, wie der Grüne Deal, dürfen nicht auf die lange Bank geschoben werden, sondern müssen integraler Teil des Corona-Rettungspakets werden. Das jetzt ausgeschüttete Krisengeld müssen wir in unsere grüne Zukunft investieren: für gesunde Lebensmittel, nachhaltige Landwirtschaft, saubere Umwelt und grüne Arbeitsplätze. Und das geht nur geeint und solidarisch.”

Rückfragen & Kontakt:

Lena Kaiser
lena.kaiser@europarl.europa.eu

Büro Dr.in Monika Vana, MEP
Abgeordnete zum Europäischen Parlament
Delegationsleiterin der österreichischen Grünen
The Greens/EFA, European Parliament
Rue Wiertz 60, ASP 08 H 147
B-1047 Brüssel

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB0004