VeChain wird einziges öffentliches Blockchain-Protokoll des APAC Provenance Council - ein kontinentübergreifendes Konsortium für die Bereiche Lebensmittelversorgungskette und Finanzen

Shanghai (ots/PRNewswire) - Das APAC Provenance Council, das von Regierungsstellen, Export- und Industriegremien, Normungsorganisationen, Verpackungs- und Etikettierungsunternehmen, Finanzriesen und Blockchain-Technologieanbietern unterstützt wird, wurde gegründet, um die Blockchain-Technologie in die Finanzabwicklung der Lebensmittelversorgungskette im Handel zwischen Australien und China zu integrieren. Zu den wichtigsten Gründungsmitgliedern gehören derzeit Fresh Supply Co, Source Certain International und Laava, unter Beteiligung der angeschlossenen Mitglieder VeChain, FoodAgility CRC (Cooperative Research Centre), DNV GL Business Assurance, Australian Made, GS1, Blockchain Australia und einiger anderer.

Der neue Fahrplan für eine Lebensmittelindustrie nach COVID-19

Im Februar 2020 veröffentlichte die australische Regierung die National Blockchain Roadmap, die sich proaktiv mit den Möglichkeiten in der Agritech- und Lebensmittelindustrie befasst, was die Gründung des Council unmittelbar beschleunigt.

Die Auswirkungen von COVID-19 erhöhen die Dringlichkeit, diese Initiative weiter voranzutreiben. Einerseits stellt die Pandemie eine direkte Bedrohung für Lebensmittel- und Getränkeanbieter auf der ganzen Welt dar, denn insbesondere im interkontinentalen Handel haben die Lieferanten einen starken Einfluss auf deren Cashflows, sodass sie auf eine umgehende Rechnungsfinanzierung angewiesen sind, um unbezahlte Rechnungen schnell freizugeben und das Wirtschaftswachstum anzukurbeln. Andererseits ist gerade jetzt das öffentliche Bewusstsein für Lebensmittelsicherheit so hoch wie noch nie. Laut einer Studie von InTarget Shanghai sind die chinesischen Verbraucher gesundheits- und sicherheitsbewusster geworden, was auch in Zukunft weiterhin der Fall sein wird.

Blockchain-fähiges APAC Provenance Council soll den Markt ankurbeln

Durch die Bündelung der Ressourcen aller Mitglieder will das Council ein umfassendes Blockchain-fähiges Finanzökosystem für die Lebensmittelversorgungskette schaffen, das rückverfolgbare, sichere und verlässliche Handelsgeschäfte mit kürzeren Abrechnungsfristen zwischen australischen Lieferanten und chinesischen Importeuren ermöglicht.

Dazu David Inderias, Vorstandsvorsitzender des APAC Provenance Council: "Viele Lösungsanbieter haben 'Track-and-Trace'-Dienstleistungen angeboten, sind aber nicht umfassend auf die Bedürfnisse der Industrie eingegangen. In einer Welt nach COVID-19, in der viele Wirtschaftsakteure im Niedergang begriffen sind, wachsen wir, indem wir sicherstellen, dass wir einen echten wirtschaftlichen Mehrwert liefern, die Bedürfnisse der Branche erfüllen und Finanzierungsquellen für die Industrie mit einbeziehen."

Mithilfe von AliPay in Australien erhalten alle B2B-Zahlungen für nach China gehende Handelsgeschäfte von australischen Lebensmittellieferanten Meilenstein-basierte Vorauszahlungen des gesamten Fiatgeldes, sobald der erste Meilenstein ihrer Lieferbedingungen erreicht ist. Wenn Lebensmittellieferanten in Australien Lebensmittelprodukte exportieren, die von VeChain ToolChain(TM) verfolgt werden, wird der gesamte Prozess der Produktlieferung aufgezeichnet, einschließlich Logistikinformationen, laufende Transporttemperaturen und weitere Daten. Indem sie als "Vertrauensmaschine" in der Zusammenarbeit zwischen mehreren Akteuren fungiert, stellt die Blockchain unveränderliche und authentische Aufzeichnungen bereit, was nicht nur einen sicheren logistischen Umschlagprozess gewährleistet sowie Transparenz und Vertrauen in den interkontinentalen Handel bringt, sondern auch dazu beiträgt, den Abrechnungszeitraum für Lieferanten zu verkürzen.

VeChain wird das einzige öffentliche Blockchain-Protokoll im Konsortium

VeChain engagiert sich dafür, seine Partner in die Lage zu versetzen, die Blockchain-Technologie in verschiedenen Industriezweigen zu implementieren, um reale Probleme zu lösen. Die bewährten Fälle, wie z. B. FoodGates, ebnen den Weg, um die Finanzabwicklung der Lieferkette auf einer völlig neuen Ebene effektiver zu gestalten.

So betonte Sunny Lu, CEO von VeChain: "Geleitet von der Mission, die Realwirtschaft voranzubringen, positioniert sich VeChain als Lösungsanbieter, um unsere Partner mithilfe der Blockchain in die Lage zu versetzen, Geschäftsanwendungen in verschiedenen Sektoren aufzubauen. Die Implementierung der Blockchain trägt sicherlich dazu bei, die unmittelbaren wirtschaftlichen Auswirkungen der Pandemie für die Unternehmen abzufedern und die Produktivität zu verbessern, indem mehr Ressourcen und Wachstumschancen freigesetzt werden."

Das australische Landwirtschaftsministerium prognostiziert, dass bis 2050 43 % des weltweiten Nachfragewachstums nach landwirtschaftlichen Produkten auf China entfallen wird. Da die australischen Produkte den Ruf haben, von hoher Qualität zu sein, können die australischen Exporteure stark von Chinas wachsender Nachfrage nach hochwertigen Produkten und seinem Bedürfnis nach Ernährungssicherheit profitieren. Mit der weiteren Entwicklung des Marktes wird auch die Nachfrage nach geschäftsfähigen Standard-Blockchain-Instrumenten drastisch ansteigen, was VeChain ToolChain(TM) die Möglichkeit gibt, mehr Unternehmen zu unterstützen und einen gesteigerten Mehrwert zu schaffen.

Informationen zum APAC Provenance Council

Das Asia Pacific Provenance Council ist ein Industrieverband, der Exporteure dabei unterstützt, die Herkunft, Rückverfolgbarkeit und Authentizität ihrer Produkte digital zu ermöglichen und wissenschaftlich nachzuweisen sowie Hintergrundinformationen über ihre Marken zu vermitteln. Das Council wird in Kürze Interessensbekundungen für mehrere vertikale Lebensmittelproduktionszweige in von Food Agility unterstützten Pilotprojekten entgegennehmen, zu denen Unternehmen und Industriegremien eindringlich aufgefordert werden.

Informationen zu VeChain

VeChain wurde 2015 gegründet und verfolgt das Ziel, Blockchain-Technologien durch eine umfangreiche Leitungsstruktur, ein widerstandsfähiges Wirtschaftsmodell und IoT-Integration mit der realen Welt zu verbinden. VeChain ist der Vorreiter bei praxisnahen Anwendungen im Bereich der öffentlichen Blockchain-Technologie mit internationalen Niederlassungen in Singapur, Luxemburg, Tokio, Shanghai, Paris, Hongkong und San Francisco. Zusammen mit unseren strategischen Partnern PwC und DNV GL haben wir partnerschaftliche Beziehungen mit vielen führenden Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen aufgebaut, unter anderem mit Walmart China, BMW, BYD Auto, H&M, LVMH, D.I.G, AWS, PICC und ASI.

Offizielle Website: www.vechain.com

Logo: https://mma.prnewswire.com/media/738221/VeChain_Logo.jpg

Rückfragen & Kontakt:

info@apacprovenance.org
press@vechain.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0015