ORF RadioKulturhaus startet „extralive“: ab 12. Mai Live-Konzerte und neue Gesprächsreihe im Videostream

Wien (OTS) - Am 12. Mai startet das ORF RadioKulturhaus mit „extralive“: Diskussionsveranstaltungen, Gespräche und intime Solo-und Duo-Konzerte heimischer Musiker/innen werden live aus dem Großen Sendesaal via Videostream gezeigt.

Im Mai und Juni präsentiert das RadioKulturhaus Live-Konzerte im Videostream. Den Auftakt macht am 13. Mai um 20.00 Uhr Akkordeon-Virtuose Otto Lechner. Der brasilianische Sänger, Gitarrist und Komponist Marco Antonio da Costa ist in der Ö1-„Jazztime“ am 15. Mai live im Duo mit dem Pianisten Fagner Wesley zu sehen. Weitere live via Videostream übertragene Konzerte spielen Blues-Gitarrist, Sänger und Songschreiber Hans Theessink (22.5.) und Liedermacherin Sigrid Horn, die ihr Album präsentiert (29.5.). Im Juni treten Sängerin und Komponistin Ankathie Koi, Bratschistin und Sängerin Jelena Poprzan, Rapperin und Spoken-Word-Künstlerin Yasmin Hafedh aka YASMO und der Nino aus Wien auf. An Tagen ohne „extralive“-Veranstaltung sind weiterhin von Montag bis Freitag jeweils um 20.00 Uhr Konzertaufnahmen aus dem Archiv als Videostream auf https://radiokulturhaus.orf.at/ zu sehen. Auf dieser Seite ist auch das Programm der „extralive“-Veranstaltungen abrufbar.

Neue Gesprächsreihe „Auf eine Melange mit Musalek“

Ab 12. Mai gibt es im Rahmen von „extralive“ jeden Dienstag ab 20.00 Uhr eine Ausgabe der neuen Reihe „Auf eine Melange mit Musalek“ im Live-Videostream. Der Psychiater und Psychotherapeut Michael Musalek, ärztlicher Leiter des Anton Proksch Instituts und Institutsvorstand des Instituts für Sozialästhetik und psychische Gesundheit an der Sigmund Freud Privatuniversität Wien und Berlin, wird sich jeden Dienstag einer speziellen Fragestellung zum Thema „Krise“ widmen. Das jeweilige Thema wird auf https://radiokulturhaus.orf.at/ bekannt gegeben, die Zuseher/innen können vorab Fragen per E-Mail an radiokulturhaus@orf.at schicken. In der Auftaktsendung geht es um die grundlegenden Fragen: Was ist eine Krise eigentlich? Welche unterschiedlichen Definitionen und Herangehensweisen gibt es und was heißt Leiden an einer Krise?

Rückfragen & Kontakt:

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit
Isabella Henke
(01) 501 01/18050
isabella.henke@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0001