Persistent erweitert Partnerschaft mit Dassault Systèmes zur Stärkung der Transformationsfähigkeiten in Europa

Santa Clara, Kalifornien (ots/PRNewswire) - Die Zusammenarbeit wird Kunden helfen, Kosten zu senken, die Zusammenarbeit mit Lieferanten zu verbessern, die Agilität zu steigern und bessere Einblicke in die Praxis zu gewinnen

Persistent Systems erweitert seine digitalen Transformationsfähigkeiten in Nordeuropa durch eine Vereinbarung zur Erweiterung seiner Partnerschaft mit Dassault Systèmes. Diese Vereinbarung bringt industrielle OEMs und Zulieferer zur 3DEXPERIENCE-Plattform von Dassault Systèmes. Kunden können Kosten senken, die Zusammenarbeit mit Lieferanten verbessern, die Agilität steigern und bessere Einblicke in die Praxis für zukünftige Produktiterationen und den Kundensupport gewinnen.

Die 3DEXPERIENCE-Plattform ist eine Geschäftserfahrungsplattform, die vor Ort oder in einer öffentlichen oder privaten Cloud verfügbar ist. Sie ermöglicht es Kunden, durch fortschrittliches 3D-Design, digitale 3D-Mock-ups und Product Lifecycle Management (PLM) leistungsstarke Ergebnisse zu erzielen. Diese Plattform ergänzt die Fähigkeiten von Persistent in den Bereichen Application Lifecycle Management (ALM) und Model Based Systems Engineering (MBSE) in der Luft-/Raumfahrt, Auto-mobil-, Industrieausrüstungs- und Elektronikindustrie. Persistent und Dassault Systèmes arbeiten seit 2013 in den USA zusammen.

Zitat von John John Kitchingman, Managing Director, Euronorth, Dassault Systèmes

"Wir freuen uns über die Partnerschaft mit Persistent Systems in Großbritannien, Irland und den Benelux-Ländern. Deren erwiesene Fähigkeit, vertrauenswürdige Beziehungen aufzubauen, kombiniert mit der einzigartigen Leistungsfähigkeit der 3DEXPERIENCE-Plattform wird erfolgreiche digitale Transformationsprojekte für Kunden in verschiedenen Branchen sicherstellen."

Zitat von Jiani Zhang, President Alliance & Industrial Solutions, Persistent Systems

"Wir verbinden Daten über ein einzigartiges industrielles digitales Mosaik aus Systemen und Prozessen für unsere Kunden, was zu einem reibungslosen Datenfluss konsistenter, korrekter und vollständiger Daten führt, vom Entwurf bis zum Betrieb und darüber hinaus. Mit der 3DEXPERIENCE-Plattform von Dassault Systèmes erhalten unsere Kunden eine End-to-End-Integration bei der Umstellung auf neue Modelle cloudbasierter Systeme. OEMs können eine Fehlerreduzierung von bis zu 30 % und Produktivitätssteigerungen von bis zu 40 % verzeichnen."

Gemeinsam bieten Persistent und Dassault Systèmes eine ausgefeilte kooperative Grundlage für Produktinnovation und -entwicklung. Durch die Verbesserung der Integration über traditionelle Silos im Industrie- und Fertigungssektor hinweg entsteht ein kontinuierlicher Datenfluss, ein so genannter digitaler Faden, der die Wertschöpfungskette vom Design und der Konstruktion über die Fertigung bis hin zum Betrieb verbindet. Dank der verbesserten Integration können OEMs und Zulieferer jetzt immer anspruchsvollere Produkte schneller, kostengünstiger und mit kleineren, geografisch verteilten Teams herstellen.

Klicken Sie hier für weitere Einzelheiten:

Informationen zu Persistent Systems:

Persistent Systems (BSE: PERSISTENT) (NSE: PERSISTENT) ist ein globales Unternehmen, dessen Lösungen digitale Geschäftsbeschleunigung, Unternehmensmodernisierung und digitales Produkt-Engineering für Unternehmen aller Branchen und Regionen bereitstellen.

Zukunftsgerichtete und warnende Aussagen: Für Risiken und Ungewissheiten in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen besuchen Sie bitte www.persistent.com/FLCS.



Kontakt:

Saviera Barretto Ken Montgomery

Archetype (Indien) Persistent Systems (Global)

+91-84249-17719 +1-213-500-8355

saviera.barretto@archetype.co ken_montgomery@persistent.com

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1022385/Persistent_Systems_Logo.jpg

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0003