STOP SHOP Fachmarktzentren bieten ersten shopübergreifenden Lieferservice an 12 Standorten in Österreich

Ganz Österreich hat nach der Lockerung der Sicherheitsmaßnahmen aufgeatmet. Weiterhin ist aber für viele Menschen, die einem erhöhten Risiko einer Covid-Infektion ausgesetzt sind, Alleinerziehern oder Menschen mit körperlichen Einschränkungen ein persönlicher Einkauf nur schwer möglich. Für sie haben wir den STOP SHOP Lieferservice aufgesetzt und investieren gerne kurzfristig in ihre Sicherheit und Bequemlichkeit. Rund 600.000 Menschen leben innerhalb von 20 Kilometern rund um einen unserer 12 STOP SHOP Standorte, und wir rechnen damit, dass der Lieferservice für viele davon eine echte Unterstützung im Alltag ist.
Dietmar Reindl, Vorstandsmitglied der IMMOFINANZ

Wien (OTS) -

  • Kostenloses Angebot für rund 600.000 Menschen im Liefergebiet
  • Shops sind geöffnet – STOP SHOP versorgt auch alle, die nicht persönlich einkaufen können
  • Mit einer einzigen Bestellung in vielen Shops einkaufen

Die IMMOFINANZ betreibt unter der Marke STOP SHOP 12 Fachmarktzentren im Osten Österreichs*. Die Shops in diesen Centern sind seit 2. Mai wieder geöffnet. Für alle Menschen, die derzeit etwa aus gesundheitlichen Gründen noch nicht persönlich einkaufen gehen wollen, bietet STOP SHOP seit 4. Mai den ersten shopübergreifenden Lieferservice unter den Fachmarktzentren.

Kundinnen und Kunden stellen dafür ihre individuelle Einkaufsliste zusammen und geben sie dann an der Bestellhotline durch, je nachdem bei welchem STOP SHOP Standort sie leben:

- Stoob/Mattersburg/Oberwart/Eisenstadt: 0677 638 208 90

- Simmering/Stadlau: 0677 638 208 91

- Langenrohr/Stockerau/Gmünd: 0677 638 208 89

- Eferding/St. Lorenzen/Radstadt: 0677 638 208 76


Der STOP SHOP Lieferservice bringt Lebensmittel und andere Waren, die man täglich braucht, ebenso Tiernahrung, Bücher und Papierwaren, Kleidung und Schuhe sowie kleinere Elektrogeräte. Lebensmittel, die gekühlt werden müssen, werden natürlich entsprechend verpackt. Falls etwas aus der Bestellung gerade nicht erhältlich ist, bekommt der Kunde eine Information. Das konkrete Angebot hängt vom jeweiligen STOP SHOP Mietermix am Standort ab. Details dazu unter https://www.stop-shop.com/de/at

Die Bestellung wird umgehend von STOP SHOP Teams vor Ort eingekauft und im Umkreis von 20 Kilometern vom STOP SHOP Standort geliefert. Die Auslieferung erfolgt drei Mal pro Woche, der genaue Lieferzeitpunkt wird telefonisch mit dem Kunden vereinbart. Die Bezahlung erfolgt gebündelt für die gesamte Bestellung, einfach und sicher mit Karte. Natürlich werden bei der Übergabe alle Sicherheitsvorgaben eingehalten (Abstand, Mund-Nasen-Schutz).

Dietmar Reindl, Vorstandsmitglied der IMMOFINANZ, zu diesem Angebot: „Ganz Österreich hat nach der Lockerung der Sicherheitsmaßnahmen aufgeatmet. Weiterhin ist aber für viele Menschen, die einem erhöhten Risiko einer Covid-Infektion ausgesetzt sind, Alleinerziehern oder Menschen mit körperlichen Einschränkungen ein persönlicher Einkauf nur schwer möglich. Für sie haben wir den STOP SHOP Lieferservice aufgesetzt und investieren gerne kurzfristig in ihre Sicherheit und Bequemlichkeit. Rund 600.000 Menschen leben innerhalb von 20 Kilometern rund um einen unserer 12 STOP SHOP Standorte, und wir rechnen damit, dass der Lieferservice für viele davon eine echte Unterstützung im Alltag ist.“

Das Angebot ist vorerst bis Ende Mai vorgesehen.

Hinweise

Weitere Informationen unter stop-shop.com/lieferservice

*Standorte in Österreich: Wien Simmering, Wien Stadlau, Eisenstadt, Mattersburg, Oberwart, Stoob, Stockerau, Gmünd, Langenrohr, Eferding, Radstadt, St. Lorenzen/Mürztal

Rückfragen & Kontakt:

Robert Bauer, accelent communications
0664 737 265 93
robert.bauer@accelent.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0010