Schieder/Regner zum Tag der Arbeit: Krise nutzen und Arbeit neu verteilen

In der Krise zeigt sich, wie wichtig ein starker Sozialstaat ist - Arbeitszeitverkürzung und Arbeitslosengelderhöhung sind Gebot der Stunde

Wien (OTS/SK) - "59 Millionen Arbeitsplätze sind in Europa akut bedroht, alleine in Österreich haben über 600.000 Menschen bereits ihre Arbeit aufgrund der Coronakrise verloren. Mit Kurzarbeitsmodellen wurde zwar schon gegengesteuert, aber die soziale Gefahr, vor allem für Frauen, ist noch längst nicht gebannt", warnen die SPÖ-EU-Abgeordneten Andreas Schieder und Evelyn Regner anlässlich des Tages der Arbeit am morgigen 1. Mai. Sie fordern eine Arbeitszeitverkürzung sowie eine Erhöhung des Arbeitslosengeldes. ****

"Es braucht jetzt eine Umverteilung von Arbeitszeit. Vor hundert Jahren hat die ArbeitnehmerInnenbewegung acht Stunden Arbeit, acht Stunden Schlaf und acht Stunden Freizeit erkämpft. Heute arbeiten die Beschäftigten flexibler und sind häufig rund um die Uhr erreichbar. Dafür braucht es einen Ausgleich. Nehmen wir die Coronakrise zum Anlass, die Arbeitszeit zu verkürzen. Von einer Arbeitszeitverkürzung auf 6 Stunden pro Tag würden schließlich alle profitieren", so der SPÖ-EU-Delegationsleiter Schieder.

Die Menschen, die ihren Arbeitsplatz verloren haben, in Kurzarbeit mit erheblichen Einkommensverlusten zurechtkommen müssen und jene, die um ihren Job zittern, dürfen "auf keinen Fall gegeneinander ausgespielt werden", betont Evelyn Regner, Gewerkschafterin im EU-Parlament und ergänzt: "Um gegen die soziale Krise und Massenarbeitslosigkeit anzukämpfen, brauchen wir einen starken Sozialstaat und mehr Solidarität in ganz Europa. Dazu gehört auch, dass wir das Arbeitslosengeld anheben, das gerade in Österreich im EU-Vergleich zu niedrig ist." (Schluss) lp

Rückfragen & Kontakt:

Katharina Steinwendtner, Pressesprecherin der SPÖ-Europaabgeordneten
Tel. +32 485 26 95 32
katharina.steinwendtner@europarl.europa.eu

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0004