Matthias Schmelzer leitet interimistisch politische ORF-TV-Diskussionsformate

Bisheriger Sendungsverantwortlicher Stoppacher geht in Pension

Wien (OTS) - Nachdem der langjährige Leiter der politischen ORF-TV-Diskussionssendungen „IM ZENTRUM“, „Pressestunde“ und „Runder Tisch“ Robert Stoppacher am Ende des Monats in den Ruhestand tritt, übernimmt Matthias Schmelzer interimistisch die Verantwortung für diese Formate.

Schmelzer war sowohl unter Wolfgang Wagner als auch zuletzt Christoph Varga stellvertretender Leiter der „ZIB 2“.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK0001